Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In Wacken hat Saskia Thode eine eigene Interpretation von Yoga-Stunde mit den Festival-Besuchern von Wacken geübt. Sie nennt es Metal Yoga.

Saskia Tode schwärmt im Interview, dass Metal Yoga eine nur andere Art sei, die gewünschte Leere im Yoga zu erreichen. Sie sagt, Yoga und Metal "... haben viel mehr gemeinsam, als man denken würde. Metal hat viele spirituelle Elemente, und sowohl Yoga auch als Metal sind sehr mit der Natur verbunden. Der Unterschied ist, dass Metal das Dunkle, das jeder von uns auch in sich trägt, anerkennt.

Hier das Interview mit Saskia:

Video 1

Eine 20-minütige Zusammenfassung der Metal-Yoga-Stunde findet sich hier:

http://ze.tt/wacken-bringt-sich-mit-metal-yoga-spirituell-in-wallung/

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant