Topic-icon Welches Yoga-Kissen ist geeignet?!

Mehr
18 Feb 2013 09:17 #6227 von Marisa
Hallo,

meine Freundin und ich gehen zusammen zum Yoga. Für mich ist das eine prima Ergänzung für die Strapazen im Alltag.

Meine Freundin hat bald Geburtstag und wünscht sich ein Yoga-Kissen. Auf der Suche nach einem geeigneten stellen sich mir jetzt doch einige Fragen:

Welches Füllmaterial bevorzugt ihr? Dinkelspelz oder Buchweizenschalen

Welche Größe/ Höhe sollte das Kissen haben?

Was nutzt ihr so?

Besten Dank für Eure Hinweise.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

  • jukiwi
  • jukiwis Avatar
  • Besucher
  • Besucher
18 Feb 2013 13:13 - 18 Feb 2013 13:20 #6228 von jukiwi
Hallo Marisa,

ich hab meine Kissen alle bei herbalind.de online bestellt, sind mit Riesen-Abstand am günstigsten und sehr sauber ausgeführt. Mal reinschauen lohnt sich vielleicht (wenn du zuerst den newsletter abbonierst, kriegst du gleich einmal 5 € geschenkt...).

Höhe: Die Knie sollten, wenn du drauf im Schneidersitz sitzt, tiefer sein als die großen Hüftknochen vorne. Die Wirbelsäule muss im Sitzen vollkommen anstrengungslos vollkommen gerade aufgerichtet sein. Anfänger nehmen besser höhere Kissen (15-20 cm), wenn die Hüften offener geworden sind, kann das Kissen niederer werden (Man kann dann einfach einen Teil der Füllung herausnehmen).

Füllung: ist Geschmacksache. Ich hab gerne Dinkelspelzen. Von Lavendel oder anderen Düften würde ich abraten, das irritiert beim Yoga.

viel Erfolg bei der Suche!
hg, jukiwi
Letzte Änderung: 18 Feb 2013 13:20 von jukiwi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2019 08:53 - 03 Mai 2019 08:55 #8492 von Gasch
Das wichtigste dabei ist erstmal die bequeme Sitzposition, d.h. die Höhe.
Das ist natürlich Geschmackssache, bisschen höher oder eher nah zum Boden.
Hängt von der eigenen natürlichen Sitzhaltung ab.

Ob es eine Meditationsmatte oder ein Meditationskissen sein soll kann man daheim vorher testen.
Man nimmt ein normales pralles Couchkissen und setzt sich in Schneidersitzposition drauf.
Fühlt es sich anstrengend an, die aufrechte Position zu halten, kann man zu einem höheren Kissen tendieren.
Meditation ist das beste was ich je erfahren habe:)

LG
Malini
Letzte Änderung: 03 Mai 2019 08:55 von Peter. Grund: Werbung entfernt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jun 2019 14:33 #8523 von Janaria
Ich benutze zusätzlich zur seitlichen Abstützung noch zwei kleine Faszienrollen, welche ich mir unter die Knie lege.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2021 14:06 #8673 von MAzDnna23
Es gibt viele anständige Materialien, wählen Sie einfach kein normales Paralon, es ist völlig ungeeignetes Material für Yoga, einige Hersteller schaffen es, Produkte daraus zu einem hohen Preis zu verkaufen, nur weil das Produkt für Yoga ist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2021 07:48 - 05 Jul 2021 08:12 #8674 von MAzDnna23
Am wichtigsten ist, dass die Hülle des Kissens hautfreundlich und die Füllung nicht aus Plastik ist. Schließlich will man den Yoga-Effekt nicht sofort wieder runinieren. Anstatt eines richtigen Kissens (welches oft meine Haltung ruiniert hat) habe ich mir Zirbenholzsäckchen gekauft, die man gegen Stress kneten kann. Sie helfen mir bei meiner Konzentration und steigern meine Entspannung. Der harzige Duft, der dadurch freigesetzt wird macht das ganze zu einem echten Erlebnis. 
Letzte Änderung: 05 Jul 2021 08:12 von Peter. Grund: Link entfernt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter
Ladezeit der Seite: 0.071 Sekunden

Auch interessant