Topic-icon Meditation für Kinder als Pflichtfach an Schulen

Mehr
30 Jul 2013 02:08 #6525 von yoga on holiday
Meditation für Kinder ins Schulsystem integrieren für eine bessere Gesellschaft von morgen?

http://www.yoga-on-holiday.com/index.php/de/ueber-uns/inspirationen/637-meditation-fuer-kinder

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

 
 

Mehr
06 Aug 2013 11:38 #6553 von jochen
Die Voraussetzung dessen ist die Liebe zu sich selbst und zu den Kindern.

Wo soll die herkommen, wenn sie nicht vorgelebt wird.

Eltern und Kinder, eigentlich Allen, würde Meditation sehr gut tun, aber nicht als Pflichtfach.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2013 16:14 #6570 von yoga on holiday
Ich stimme Dir zu. Die Liebe ist mit Sicherheit das wichtigste für Kinder und natürlich auch Erwachsene.

Leider gibt es aber auch viele Kinder, die eine solche Liebe, ein liebevolles Umfeld nicht in der Form erleben, in der sie es benötigen würden.

Vielleicht hast Du den Artikel gelesen und der Ansatz ist hier den Kindern mit verschiedenen spielerischen Mitteln einen Weg zu zeigen, sich zu erleben, zu spüren und sich wohl zu fühlen vielleicht sogar einen sicheren Ort in ihrer Vorstellung zu bieten. Dieser Ansatz anhand von bestimmten Aufgaben in der Gruppe oder Phantasiereisen ist auch für Lehrer praktizierbar, die nicht in Yoga oder Meditation ausgebildet sind.

Es geht also vielmehr um eine Integration dieser Aspekte in das Schulsystem und ich denke es würden sich an jeder Schule mehrere LehrerInnen für so eine Idee begeistern lassen.

Alles Liebe Anke

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2013 13:04 #6581 von jochen
Hallo,

auch bei mir rennst du da offene Türen ein, für dieses gute Anliegen lohnt es sich zu kämpfen, aber kämpfe mit Herz, kämpfe mit Yoga.

Ich musste aber auch lernen, dass die gegenwärige Situation für die Betroffenen Ordnung darstellt.

Kinder sind zwar für Erneuerungen offen und es förder ein selbstbestimmtes Leben, dadurch schwindest aber der Einfluss der Eltern und sie bekommen Angst.

Es ist aber wichtig, Eltern, Kinder und Lehrer dazu einzuladen, um auch über Ängste und ein selbstbestimmtes Leben zu sprechen.

Die Liebe sollte bei allen gleich verteilt werden.

Gruß Jochen

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Aug 2013 12:56 #6609 von Willibald
Ich finde die Idee gut. Wenn unseren Kindern schon im jungen Alter gelehrt wird, wie Sie mit Stress und Co. umgehen können, wird es auf jeden Fall nicht so viel Gewalt geben. Ein Hoch auf die Meditation!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Sep 2013 15:47 #6687 von Michaela34
Na Meditation als Pflichtfach wird rein gesetzlich zwar schwierig umzusetzen, hat aber bestimmt seine Vorteile!

Lg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Sep 2013 19:32 #6692 von yoga on holiday
Gesetzlich wäre das bestimmt ein seeeehr langer Weg. Aber man könnte ja mit kleinen Schritten beginnen und schulintern festlegen in welches Unterrichtsfach Meditation integriert werden könnte (Sport, Musik,...). So würde sich der Verwaltungsaufwand in Grenzen halten und erste positive Signale würden gesetzt... ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Okt 2013 15:32 #6706 von pauline29
Eine sehr gute Idee, Kinder schon das Meditieren beizubringen :cheer:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peterlarrim
Ladezeit der Seite: 0.337 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Teilen macht Freude:

Auch interessant