Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Eure Erfahrungen zu Yogamatten 26 Sep 2012 13:37 #5668

  • Josie
  • Josies Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo,

ich hoffe, mein Anliegen ist hier richtig, denn eigentlich geht es nicht um meine Erfahrung, sondern ich hätte gern einen Rat von euch.

Ich mache jetzt schon eine ganze Weile Yoga, hatte aber nie die passende Unterlage. Ich bin immer noch auf der Suche, aber ich habe inzwischen ein bis zwei gute Angebote gefunden.

Welche Matten nutzt ihr so?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Aw: Eure Erfahrungen zu Yogamatten 26 Sep 2012 16:07 #5670

  • M33
  • M33s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 0
Hi Josie,

herzlich willkommen hier im Forum!

Leider hast Du nicht dazugeschrieben, welche Mankos Deine Matten bisher hatten, denn es ist wohl eine recht individuelle Angelegenheit, welche Unterlage einem so richtig zusagen kann.

Ich z.B. übe Yoga von Kindesbeinen an und bin mit einem einfachen Stück Teppich stets gut zurechtgekommen, allerdings muss ich sagen, dass mein Meister mir ja auch nichts weiter zur Wahl gestellt hatte und so bin ich über die vielen Jahre hin daran gewöhnt und hatte nie das Bedürfnis, mir extra irgendeine Matte anzuschaffen.

Sicherlich gibt es im Forum hier viele unterschiedliche Erfahrungen mit den Unterlagen und ich hoffe, Du wirst bald die richtige für Dich herausfinden,

hi, M33.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Eure Erfahrungen zu Yogamatten 27 Sep 2012 11:02 #5674

Moin Moin,

die Wahl der Matte wird irgendwann mal wichtig.

Für ruhige und bewegungs"sparsame" Yogastunden und Meditation habe ich eine Schurwollmatte, die ich vor ca. 12 Jahren mal bei Bausinger gekauft habe und die praktisch täglich in Gebrauch ist. Ich finde, dass die "hochflorigen" Angebote keinen Vorteil bieten, 16 mm Florhöhe sind ausreichend und komfortabel. Auch bei den fußkalten Zuständen jetzt in der Übergangszeit. Zudem sind die dickeren Matten deutlich schwerer, was man gut merkt, wenn man öfter damit unterwegs ist.

In aktiven und die Bewegung fordernde Yogastunden benutze ich eine einfache Standardyogamatte (in fußkalten Räumen gelegentlich auf der Schurwollmatte). Mittlerweile habe ich welche von verschiedenen Anbieter ausprobiert. Sie unterscheiden sich nicht wesentlich. Und ich habe die Leute auf den teuren Matten auch noch keine anderen Asana praktizieren gesehen.

Irgendwann wird die Wahl der Matte wieder unwichtig.

Dann kann Yoga so langsam beginnen :-)


Es gibt gute Gründe, sich mit unterschiedlichen Matten zu beschäftigen. Will ich PVC-frei, wie ist die Ökobilanz, was ist fair gehandelt etc. Vom funktionalen Standpunkt aus gesehen reichen in 95% der Fälle die einfachen Standardmatten. Ein Mehr an versprochenen Komfort durch besonders tolle Matten sehe ich in der Praxis nicht durch andere oder besser Asanapraxis bestätigt.

Viele Grüße

Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Eure Erfahrungen zu Yogamatten 27 Sep 2012 17:08 #5677

Hallo an alle!

Ich lese ja schon länger in diesem Forum, aber angemeldet bin ich erst seit einigen Tagen.

Ich übe seit längerer Zeit Yoga und habe mir eine Naturkautschuk Matte angeschafft. Der Vorteil dieser Matte ist, dass man überhaupt nicht rutscht.Auch nicht bei den schweißtreibendsten Asanas!

Sie war etwas teurer, aber die Anschaffung hat sich für mich gelohnt.
Der Geruch war Anfang zwar ziemlich heftig, aber nach einiger Zeit verliert sich dieser Duft.

Liebe Grüße Eva

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von evst.

Aw: Eure Erfahrungen zu Yogamatten 28 Sep 2012 06:37 #5679

  • Josie
  • Josies Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Erstmal vielen Dank für eure hilfreichen Antworten. Ich weiß gar nicht genau, wie viel Geld man für eine Matte ausgeben sollte. Bedeutet hier Preisunterschied auch Qualitätsunterschied? Ich habe ein gutes Angebot im Internet gefunden für etwas über 20 Euro und bin mir jetzt nicht sicher, ob der Teppich nicht genauso gut wäre. Ich werde es wohl einfach ausprobieren müssen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Eure Erfahrungen zu Yogamatten 28 Sep 2012 11:03 #5680

Josie schrieb:

und bin mir jetzt nicht sicher, ob der Teppich nicht genauso gut wäre. Ich werde es wohl einfach ausprobieren müssen.


Hi,

je nachdem, wie Du Yoga übst und wie dein Teppich ist (fest und wenig rutschig ist gut) geht das durchaus auch auf einem Teppich. Ansonsten finde ich für stehenden Haltungen einen festen, klaren Untergrund gut. Je nachdem wie Du bei deinen Übungen rutschts (zum Beispiel im Hund), empfiehlt sich dann doch eine rutschfeste Matte.

Ausprobieren ist gut.
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Lucius Annaeus Seneca

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Eure Erfahrungen zu Yogamatten 04 Okt 2012 07:06 #5697

Ich benutze nur noch Matten aus TPE, die sind gut isolierend, weich, rutschfest, bei Allergien zu verwenden, und - auch zu bedenken: kompostierbar.
herzliche Grüße
Tulsi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Eure Erfahrungen zu Yogamatten 18 Okt 2012 09:20 #5763

Hey,
also ich persönlich benutze (auf Empfehlung meiner Yoga Lehrerin hin) diese Matte von Livingroom Yoga:
http://www.amazon.de/Yogamatte-Relax-Plus-Livingroom-Yoga/dp/B008FM17CK/ref=sr_1_1?s=sports&ie=UTF8&qid=1350551888&sr=1-1

Ist recht günstig und auch preiswert, 7mm dick was ich genau richtig finde damit sie für verschiedene Arten von Yoga geeignet ist, rutschfest und quasi geruchsneutral :)

Bin super zufrieden und kann sie nur weiter empfehlen!

Liebe Grüße,
Becky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Eure Erfahrungen zu Yogamatten 01 Nov 2012 09:31 #5817

Josie schrieb:

...
Welche Matten nutzt ihr so?


Hallo Josie,

für meine Ashtanga Yogapraxis verwende ich eine Yogamatte aus Kautschuk und darauf einen Yogateppich aus Baumwolle.

Grüße,
Karin
Karin Martina Schmidl
www.karuna-yoga.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Peterlarrim
Ladezeit der Seite: 0.061 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Auch interessant