× Es wäre schön, wenn ihr euch hier kurz vorstellen würdet - Interessen, Fertigkeiten, besondere Erlebnisse - wie ihr mögt.

Topic-icon neu hier

Mehr
13 Jan 2010 13:04 #2048 von Lava
neu hier wurde erstellt von Lava
Grüß Gott an alle,

mein Name ist Lava; ich bin seit einigen Jahren Yogatrainer in Trier. In der Himalaya-Tradition nach Swami Rama habe ich Yoga bei meinem indischen Lehrer Krishna Kant in Trier gelernt, und Kriya-Yoga bei Sri Sri Sri Ganapathi Sachchidananda Swamiji aus Indien. Derzeit leite ich vier Hatha-Yoga-Kurse zu je 10 Teilnehmern bei der Katholischen Familienbildungsstätte in Trier-Quint. Etwa einmal jährlich leite ich einen Kriya-Yoga-Kursus.

Ich freue mich über Bereicherungen aus diesem Yoga-Forum. Und vielleicht kann ich ja auch im Laufe der Zeit zur Bereicherung des Forums beitragen.

Zunächst aber werde ich mir hier im Laufe der Zeit einen Überblick verschaffen, habe aber schon jetzt einen guten Eindruck über die Qualität dieses Forums.

Liebe Grüße
Lava

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Mehr
13 Jan 2010 13:57 - 13 Jan 2010 13:58 #2049 von Peter
Peter antwortete auf Aw: neu hier
Hallo Lava,

willkommen im Forum! Was bedeutet eigentlich "Himalaya-Tradition"?

Viele Grüße
Peter

Meine Bücher
Spirituelle Fantasy: "Die Prophezeiung von Tandoran" u.a. bei Amazon oder Thalia .
Entspannungstechniken lernen und lehren (mit Audioübungen) u.a. bei Amazon und Thalia .
Letzte Änderung: 13 Jan 2010 13:58 von Peter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2010 14:52 #2050 von Lava
Lava antwortete auf Aw: neu hier
Hallo Peter,

es geht auf Swami Rama zurück, der die Himalaya-Institute weltweit gegründet hatte, in denen Yoga gelehrt wurde und wird. Im Hathayoga heißt das auch, das weitestgehend die sogenannte Rishikesh-Reihe der Asanas durchgeführt wird. Ich denke, das viele Schulen diesen systematischen Aufbau der Übungen anwenden.

L.G.
Lava

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2010 15:13 #2051 von Peter
Peter antwortete auf Aw: neu hier
Danke dir für die Erläuterungen.

Meine Bücher
Spirituelle Fantasy: "Die Prophezeiung von Tandoran" u.a. bei Amazon oder Thalia .
Entspannungstechniken lernen und lehren (mit Audioübungen) u.a. bei Amazon und Thalia .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2010 20:24 #2052 von larrim
larrim antwortete auf Aw: neu hier
Namaste Lava

Auch von mir ein ganz herzliches Willkommen hier im Forum.
Schön nun auch einen Schüler aus der Tradition von Swami Rama dabeizuhaben. :)

Beste Grüße
Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2010 21:53 #2053 von Lava
Lava antwortete auf Aw: neu hier
Vielen Dank, Lars.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2010 21:03 #2063 von larrim
larrim antwortete auf Aw: neu hier
Namaste Lava

Sri Sri Sri Ganapathi Sachchidananda Swamiji ist mir persöhnlich nicht bekannt. Welche Linie de Kriya Yoga lehrt er?
Es wäre klasse wenn du hier im Forum im Kriya Yoga Thread noch etwas mehr dazu schreiben könntest.
Da ich selbst nicht nur Hatha und Raja Yoga praktiziere sondern auch ein Kriyaban bin intressierts mich natürlich besonders.:) .

Liebe Grüße
Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2010 21:35 #2065 von Lava
Lava antwortete auf Aw: neu hier
Lieber Lars,

Seine Heiligkeit Sri Ganapathi Sachchidananda Swamiji ist ein Avadhoota der Dattatreya-Linie, wenn man das so sagen kann, ein Nichtanhaftender an der Welt. Er wird weltweit als eine Inkarnation Lord Dattatreyas gesehen und verehrt. Auf Dattatreya gehen alle anderen Guru-Linien zurück. Dattatreya steht am Anfang aller Lehre und aller Lehrer. Sri Swamiji ist ein bedeutender Meister dieser Jetztzeit, der immer auch Anlaufstelle vieler Gurus auch anderer Traditionen ist. Dies erklärt sich aus dem bereits Gesagten.

Gerne kannst Du Dich über Sri Swamiji, wie er in Kurzform genannt wird, auch weiter auf der Webseite des Ashrams in Mysore, Südindien, informieren. www.dattapeetham.com
Der Datta Peetham ist der Sitz Lord Dattatreyas.

Sri Swamiji ist ein perfekter Musiker. Die Musik ist einer seiner Hauptmittel. Es gäbe unendlich Vieles über Ihn zu berichten. Doch siehe erst mal im Web. Desweiteren gibt es noch die deutschsprachige Seite vom Datta-Yoga-Verein Germany, www.dycgermany.de

Eines von Sri Swamijis Anliegen ist es, auch Kriya-Yoga zu verbreiten. Ich weiß noch nicht, was ich dazu schreiben könnte. Wie Du sicherlich weißt, wird Kriya-Yoga mit seinen konkreten Übungen nicht öffentlich besprochen oder dargelegt, da es eine Weitergabe unter des Gurus Aufsicht ist. Ich hatte auch noch keine Gelegenheit, in den bestehenden Thread zu schauen, werde dies aber bei Gelegenheit nachholen. Wenn Zeit ist. Es muss ja dann auch etliches gelesen werden.

Ich danke Dir erst mal für Deine Nachfragen und freue mich auf weitere Unterhaltungen. Für heute erst mal herzliche Grüße und alles Gute.

Lava

Jaya Guru Datta
Sri Guru Datta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2010 21:49 #2066 von larrim
larrim antwortete auf Aw: neu hier
Hallo Lava

Hab Dank für die Infos und links.
Da hab ich ja einiges zu lesen. :cheer:
Diese spezielle Linie war mir bis jetzt noch unbekannt, aber man lernt ja nie aus.
HAb die links grad mal überflogen aber jetzt ist`s Zeit für mich in die abendliche Meditation abzutauchen.

Jai Shiv Goraksha Babji Namaha Om

Einen gesegneten Abend noch
Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2010 19:24 #2070 von Lava
Lava antwortete auf Aw: neu hier
Grüß Gott Lars,

ich habe keine Ahnung über die verschiedenen Guru-Linien. Ich gehöre auch keiner bestimmten Schülerlinie an, zumindest ist es mir nicht bewusst. Ich traf in meinem Leben auf verschiedene Meister, auch unterschiedlicher Traditionen. Für mich gilt nur mein eigener Weg. Und da bin ich dankbar über jede Wegweisung, die ich im Leben erhalten habe.
Ich verehre Sri Ganapathi Sachchidananda Swamiji sehr, aber auch Mata Amritanandamaji Devi (Amma), denen ich beide begegnet bin. Aber ich verschließe mich nicht vor Meistern anderer Traditionen und Meistern wie Sai Baba, Sri Muktananda, Paramahansa Yogananda, oder Omraam Mikhael Aivanhov, oder Bo Yin Ra, und anderen.

Ich bin kein direkter Schüler von irgendjemandem. Aber ich lerne von allen, und muss mir selber folgen. Dies ist mein Weg.

Aber ich kann sagen, dass ich von den Meistern Sri Ganapathi Sachchidananda Swamiji und Amma zutiefst berührt und bewegt und beeindruckt bin. Und beide haben deutliche Spuren in mir hinterlassen.

Aber mehr und mehr habe ich meinem eigenen Weg zu finden, mich selbst zu bestimmen. Keine kleine Herausforderung, und auch nicht ohne Rückschläge. Ich bin eben ja noch Mensch!

Das mit den Guru-Linien kann sicherlich verwirren, besonders wenn man sie untereinander vergleicht.

Das Gute aber bei der Dattatreya-Tradition oder Linie, oder wie man es nennt, ist, dass sie nicht ausschließlich ist, sondern alle Traditionen in sich vereint. Dies hatte es mir in den letzten Jahren einfacher gemacht bezüglich der "Guru-Vielfalt" auf dem "Markt". Es ist ja leider auch viel Popanz dabei.

So, wollte nur ein wenig noch zum Thema erzählen. Bis demnächst.

Lava

Jaya Guru Datta
Sri Guru Datta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter
Ladezeit der Seite: 0.074 Sekunden

Auch interessant