Topic-icon Pranayama nach Lungenentzündung

Mehr
04 Jun 2012 10:37 #5290 von Sona
Hallo,
ich hatte eine Lungenentzündung :( und bin immer noch etwas kurzatmig... ist es empfehlenswert, Pranayama zu praktizieren - wir es mir helfen? - oder soll ich noch warten?
würde mich über Erfahrungen und Ratschläge freuen
danke im voraus
namasté
Sona

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

  • jukiwi
  • jukiwis Avatar
  • Besucher
  • Besucher
05 Jun 2012 19:25 #5305 von jukiwi
jukiwi antwortete auf Aw: Pranayama nach Lungenentzündung
Liebe Sona,

Ich würde solange ich nicht wieder vollkommen bei Kräften bin, keine Atemübungen praktizieren, die in irgendeiner Weise "stark" sind.
Lediglich sehr sanfte fließende und wahrnehmende Atemflussübungen (Hände einige Minuten auf den Bauch, Brustkorb, Lungenspitzen legen und die sanfte Atembewegung beobachten und fühlen) wären meiner Meinung nach angezeigt, keinesfalls mehr.
Eventuell ein paar Minuten sitzend sanftes Ujjayi, wenn du das Gefühl hast, es tut dir gut.
Ich glaube, dass achtsam ausgeführte, einfache Asanas die Lungenfunktion von selbst kräftigen und in der Bewegung spürt man besser seine Kräfte, bzw. seine Grenzen....
Ich wünsche dir eine gute und vollständige Genesung!
:he: jukiwi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2012 06:17 #5307 von Sona
Liebe jukiwi,
vielen Dank für die Antwort... :) so werde ich es jetzt einige Zeit machen und hoffe, meine Kraft kommt zurück
liebe Grüße
Sona

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2012 08:37 #5308 von yeswecan
Liebe Sona,
aus medizinischer Sicht wirken sich alle Übungen, die die Lunge gut belüften, bei oder nach einer Lungenentzündung positiv aus. Wie bei allen Atemübungen ist auf eine gute Ausatmung zu achten.
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter
Ladezeit der Seite: 0.074 Sekunden

Auch interessant