Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Yoga-/Gymnastikmatte 28 Sep 2015 14:50 #7673

Hallo ihr Lieben,

ich bin auf der Suche nach einer Yoga- bzw. Gymnastikmatte. Ich hatte bisher immer irgendwelche Matten, die super schnell durch waren, daher hätte ich jetzt gerne endlich mal eine, die vom Material her so gut ist, dass sie auch die Fitnessübungen übersteht, damit ich nicht wieder beim Yoga dastehe und mich frage, warum da jetzt schon wieder so ein Riss ist. Ich habe halt mal ein bisschen geschaut und bin dabei auf dieser Seite vergleich.org/gymnastikmatte/ gelandet. Ich kannte die vorher nicht, aber ich habe halt dort gesehen, dass in der Tabelle auch steht, für welche Zwecke diese geeignet sind und das fand ich eigentlich ganz gut. Zudem ist mir die Marke Airex bekannt, die ist zwar teuer, im Vergleich, aber wenn die dann von der Qualität her auch gut ist, dann bin ich gerne bereit, mal etwas mehr Geld auszugeben, aber dafür eben auch Qualität zu bekommen. Was sagt ihr?! Habt ihr Erfahrungen mit Airex?! Oder könnt ihr mir einen anderen Hersteller empfehlen?! Für Tipps und Empfehlungen wäre ich euch echt dankbar! :)
Liebe Grüße! :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Peter.

 
 

Yoga-/Gymnastikmatte 15 Okt 2015 17:28 #7684

Hallo lieber Yogi,

schau einfach hier die Yogamatten an, Bitte lies die Artikel Beschreibungen und vergleiche auch die Preise mit anderen Anbietern:

www.yogashop.eu

Bei Fragen zu Yogamatten kannst du mich auch anrufen in Deutschland

06055-89 69 436

Ich glaube das ich der einzige Yogalehrer mit einem Onlineyogashop bin in Deutschland.

Herzlich
Emin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Yoga-/Gymnastikmatte 25 Okt 2015 12:01 #7696

Es gibt mittlerweile zahlreiche gute Yogamatten Hersteller. Wenn du in Google, Bing etc. suchst, dann wirst du schnell fündig.

Beliebte Yogamatten-Hersteller mit sehr hochwertigen Yogamatten sind, Yogistar, Jade und Manduka. Mit einer solchen Yogamatte kannst du nichts falsch machen. Die Hände würde ich aber von Yogamatten aus dem Discounter lassen. Diese sind oftmals mit gesundheitsschädigenden Substanzen behandelt. Hier solltest du nicht an der falschen Stelle sparen. Hochwertige Yogamatten bekommst du schon für 30 Euro. Wenn du Einsteiger bist, dann reichen die Einsteigermodelle namenhafter Hersteller aus. Ich persönlich nutze die Yogistar Pro und die Manduka the black mat PRO. Meine Testberichte zu diesen Yogamatten. Auf Jade schwört meine beste Freundin
„Mache dir selbst zuerst klar, was du sein möchtest; und dann tue, was du zu tun hast.“
(Epiktet)

Webseite: Yogakompass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Peterlarrim
Ladezeit der Seite: 0.049 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Auch interessant