Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier können Themen besprochen werden, die sich auf die yogische Sicht der Welt beziehen.
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Yogamatte mit Zahlen 01 Apr 2014 12:26 #7066

Marketinggag oder echte Hilfe? Seit neuestem gibt es eine Yogamatte mit Zahlen zur leichtern Durchführung der Übungen. Ein Artikel darüber findet sich auf http://www.welt.de/gesundheit/article125972624/Yoga-Matte-mit-Zahlen-vereinfacht-Uebungen.html.
Meine Bücher
Spirituelle Fantasy: "Die Prophezeiung von Tandoran" u.a. bei Amazon oder Thalia .
Entspannungstechniken lernen und lehren (mit Audioübungen) u.a. bei Amazon und Thalia .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Yogamatte mit Zahlen 02 Apr 2014 11:15 #7073

  • Silvia75
  • Silvia75s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Wär's vom 1. April gewesen, hätte ich es für einen Scherz gehalten. ;-)

Für mich wär das jedenfalls nix. Mich würden die Zahlen eher verwirren als helfen.

Aber im Grunde finde ich es egal, wie und warum jemand auf die Yogamatte kommt. Solange er/sie draufkommt, ist doch super!

Namasté
Silvia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Yogamatte mit Zahlen 02 Apr 2014 13:19 #7075

https://www.kickstarter.com/projects/ybn/yoga-by-numbers-if-you-can-count-you-can-learn-yog

Wäre jetzt auch nichts für mich. Verlasse mich lieber auf mein Körpergefühl und nicht auf die Zahlenkreise. Da die Übenden unterschiedlich groß sind und vielleicht individuelle Anpassung notwendig sind, frage ich mich, ob das wirklich so gut funktioniert?

Ansonsten stimme ich Sylvia zu, wenn es hilft auf die Yogamatte zu kommen und Yoga zu üben.
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Lucius Annaeus Seneca

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wintersun.

Yogamatte mit Zahlen 25 Okt 2015 12:07 #7697

Im Artikel heißt es ja auch, dass diese Yogamatte für diejenigen geeignet sind, die keine LUst haben, die "komplizierten" Übungen zu lernen. Wenn man mit dieser Einstellung ans Yoga rangeht, dann wird es auch nichts. Spätestens nach einem Monat ist der Elan verschwunden und die Matte liegt in der Ecke und staubt ein.
„Mache dir selbst zuerst klar, was du sein möchtest; und dann tue, was du zu tun hast.“
(Epiktet)

Webseite: Yogakompass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Yogamatte mit Zahlen 09 Jun 2017 18:43 #8083

Genau das dachte ich mir auch! :) Für mich wäre es auch nichts.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Peterlarrim
Ladezeit der Seite: 0.059 Sekunden

Auch interessant