Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Sehprobleme

Sehprobleme 22 Aug 2016 17:04 #7884

Ich trage zum Autofahren eine Gleitsichtbrille. Ich weiß, daß ich diese eigentlich ständig bentuzen sollte. Dies aber nicht tue, da ich irgendwie immer das Gefühl habe, einen Schleier, bzw. etwas Stöhrendes vor Augen zu haben.
Ich übe täglich Yoga und habe festgestellt, daß ich im Anschluß daran verstärkte Probleme beim Lesen von kleiner Schrift habe. Sie ist noch undeutlicher zu erkennen. Der Zustand bessert sich erst nach einiger Zeit (kann nicht genau sagen, wie lange das dauert ca. 15 Minuten.
Hat jemand unter Euch ähnliches beobachtet?

LG Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Aheike.

 
 

Sehprobleme 26 Aug 2016 09:56 #7892

Wenn ich morgens aufstehe dauert es ne Weile, bis ich die Zeitung lesen kann. :cheer:
Seit dem ich Yoga mache, bin ich meiner eigener Herr, denn das was ich sollte reizt mich nur dazu etwas Gegenteiliges zu machen und das was für mich richtig ist, sehen viele anders.
So bieten gerade meine Augen eine Herausforderung, wie ich diese alternativ verbessern kann.
Es gibt Augenübungen, Entspannungsübungen und viele Möglichkeiten durch die Ernärung darauf ein zu wirken
Gruß Jochen
Folgende Benutzer bedankten sich: Aheike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sehprobleme 26 Aug 2016 21:06 #7896

Augenübungen und die Ernährung helfen wirklich. Yoga rocks :woohoo:
Viele Grüße,
Durum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sehprobleme 27 Aug 2016 00:04 #7897

Diese Augenübungen würde ich gerne probieren. Wo kann ich mehr darüber erfahren?
LG Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sehprobleme 10 Sep 2016 08:43 #7908

Hallo Aheike,
die einfachsten Augen-Muskel Übungen erfährst du im Shivananda Center.
Mentale Farbübungen setzen Entspannung voraus.
Einfachste Übung: 5 Minuten auf die Dunkelheit konzentrieren, danach 5 Min. in eine brennende Kerze schauen und dann 5 min. sich auf das Nachbild konzentrieren.
Ernährung nach Galina Schatalowa, keine 2ooo cal. sondern täglich nur 200-400, also weniger Essen.
Beim Pranayama geschieht das sowieso, das weniger Essen. (Sprossen sind gut)
Gruß Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Peterlarrim
Ladezeit der Seite: 0.329 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Teilen macht Freude:

Auch interessant