Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Yoga Ausbildung bei Safs & Beta, Hamburg 26 Jul 2009 21:14 #1390

  • Midas01
  • Midas01s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Habe letztes Wochenende mit einer Yoga Ausbildung begonnen bei Safs & Beta in Hamburg. Hat jemand Erfahrungen? Im August steht die Prüfung für die B-Lizenz an. Habe ein bisschen Bammel davor. Wie kann ich mich am besten vorbereiten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Aw: Yoga Ausbildung bei Safs & Beta, Hamburg 30 Jul 2009 10:13 #1393

  • Angi
  • Angis Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Brauchst keine Angst davor haben. Wenn Ulrike Krämer deine Prüferin ist, hast du auf jeden Fall eine gute Lehrerin. Ulli macht ihre Yoga Kurse mit Herz und Seele!!! Wer ist dein Prüfer/ Prüferin? Lern einfach so gut wie es geht. Nur weil du dann die Ausbildung bestanden hast, bist du noch laaaaaaaaaaaaange nicht fertig!!!!! Wer mit Yoga beginnt, macht Yoga fürs Leben. Denn du lernst nie aus! Das was du bei einerYogaLehrerAusbildung lernst, ist eh nur ein Bruhstück vom ganzen, aber da wächst man rein! Alles liebe Angi :laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Yoga Ausbildung bei Safs & Beta, Hamburg 30 Jul 2009 11:12 #1395

  • gunther
  • gunthers Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
hallo, om shantih, wenn das hatha yoga ausbildung ist, dann ist das gute gymnastik kann auch physiotherapeutisch helfen,
Yoga- heisst nichts anderes als verbindung-
mit meinem urquell und all seinen vorteilen,
vorraussetzung ist jnana- yoga, das wissen über mich selbst, was nützt es , wenn du akrobatenunterricht gibst, aber deine innere einstellung nicht absolut rein und friedlich ist und du wissen, weisheit,frieden barmherzigkeit, respekt , würde und unendliche vergebung nicht übermitteln kannst.
ausbildung zum yogalehrer als geschäft geht total am sinn des yoga vorbei.
der titel ist nichts wert, es geht nur um geschäftemacherei, ein echter yogi übermittelt all seine weisheit nur mit liebe, er wird dir nie ein diplom ausstellen
der titel kann nicht geschútzt werden
also wirst du gymnastiklehrerin, sonst nichts
liebe grüsse
yogi majhavi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Yoga Ausbildung bei Safs & Beta, Hamburg 06 Aug 2009 10:49 #1418

  • angi
  • angis Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
...fast richtig!
Hatha yoga gehört ursprünglich zum Ashtanga Yoga(nicht das körperbetonte wie wir es heute kennen!). und ist nicht nur gymnastik! es ist um genauzusein die Sinneskontrolle erlangen!!!! sowohl in den körperübungen, wie auch atemübungen, meditation und konzetrationtechniken, etc.,...!
ursprünglich gab es nur 4 große yoga richtungen! Karma Yoga (wie gandhi oder mutter teresa praktiziert haben), das handelnde yoga. Bhakti Yoga, die hingabe zum göttlichen, ashtanga Yoga (dazu zählt auch hatha yoga), Yoga der sinneskontrolle und Jnana Yoga, das yoga des wissens! Egal ob man bhakti, karma, et.,.. praktiziert - alle wege und techniken haben ein ziel....samadhi!!!!!

das man nicht einfach eine ausbildung macht und schwubs yoga kann, versteht und 1.00000 praktiziert ist ja wohl klar.
aber zu behaupten hatha yoga wäre nur gymnastik zeugt von unwissenheit!
alles liebe!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Peterlarrim
Ladezeit der Seite: 0.290 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Auch interessant