Topic-icon Ausbildung als Yogalehrer

Mehr
21 Jan 2014 10:09 #6945 von Mimi2006
Ausbildung als Yogalehrer wurde erstellt von Mimi2006
Hallo,

ich bin neu hier. Ich lebe in München und möchte sehr gerne eine fundierte Ausbildung zur Yogalehrerin machen. Ich praktiziere seit fast 15 Jahren Yoga, habe die unterschiedlichsten Richtungen ausprobiert. Mir liegt am meisten das Vinyasa-Yoga, also eine fließende Ausübung mit starkem Augenmerk auf die Atmung.

Nun bin ich auf der Suche nach einer guten Ausbildung, die anerkannt ist. Kann mir hier jemand Tipps geben?

Vielen Dank.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Mehr
23 Jan 2014 10:53 #6949 von petra87
Ich würde mal sagen, das du dich mit dem Arbeitsamt in Verbindung setzt. Wenn du das Nachweislich schon 15 Jahre machst, kannst du eigentlich nach ein paar Theorie stunden die IHK Prüfung ablegen. Sofern es von der IHK geprüft wird.

Nur die Kosten müssen abgeklärt sein, kann gut sein das du alles selbst zahlen musst -.-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan 2014 10:50 #6957 von Mimi2006
Denkst Du, man kann die Ausbildung abkürzen aufgrund der langjährigen Yogapraxis? Gerade heute im Unterricht habe ich wieder festgestellt, dass mir doch schon Vieles in Fleisch und Blut übergegangen ist. Vielleicht ist das ja möglich. Danke jedenfalls für Deinen Tipp. Was haltet Ihr da draußen von der YogaVidya-Schule?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan 2014 11:47 #6959 von Manohari
Hallo Mimi,
bei Yoga Vidya scheiden sich die Geister. Ich selbst habe dort die 4-Wochen-Intensiv-Ausbildung gemacht und würde es immer wieder tun. Es war eine unglaublich intensive und einmalige Zeit und ich habe ganz tolle Menschen kennengelernt. Yoga Vidya bietet viele Weiterbildungsmöglichkeiten, das sehe ich als großen Vorteil.
Die vier Wochen an sich sind schon sehr knapp bemessen und reichen meines Erachtens kaum aus um sich wirklich Yogalehrer zu nennen. Für mich war und ist es aber eine wunderbare Erfahrung und ein guter Ausgangspunkt für alles weitere, was noch so auf dem Yogaweg auf mich wartet.
Bevor du dich dort zur Ausbildung anmelden solltest: Besuche Yoga Vidya erstmal übers Wochenende oder buche das YL-Vorbereitungsseminar. Ich habe es immer wieder erlebt, dass Seminarteilnehmer (auch in der Ausbildung) schon nach kurzer Zeit abgereist sind, weil sie eine andere Vorstellung hatten oder einfach nicht damit klar kamen, wie es in Bad Meinberg oder in den anderen Häusern abläuft.
Ohne wirklich alle Anbieter für Ausbildungen zu kennen: Ich glaube kaum, dass du die Ausbildung verkürzen kannst, weil du schon 15 Jahre Yoga übst. Es geht ja auch darum andere zu unterrichten und nicht, wie gut du selbst Yoga machst.
Om Shanti
Manohari

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan 2014 12:10 #6960 von Mimi2006
Hallo und danke für Deine ausführliche Antwort. Wie darf ich mir den Tagesablauf bei Vidya denn vorstellen? Was könnte da "komisch" sein oder dazu führen, frühzeitig abzubrechen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan 2014 12:43 - 24 Jan 2014 12:46 #6961 von wintersun

Mir liegt am meisten das Vinyasa-Yoga, also eine fließende Ausübung mit starkem Augenmerk auf die Atmung.


Bei Yoga Vidya bekommst Du das nicht!

Die Frage ist, warum Du die Ausbildung machen willst, was deine Motivation ist?

Eine gute Ausbildung, die ich empfehlen kann: http://www.kneippakademie.de/yogalehrer-ausbildung/yogasana-yoga-lehrer-in-ska/


Ausbildungsziele
Vertieftes Wissen über grundlegende Asanas in Verbindung mit den erforderlichen anatomischen, philosophischen, psychologischen und pädagogisch-didaktischen Kenntnissen. Das Studium befähigt zum selbständigen Leiten von Yoga-Kursen.

Da bekommst Du aber auch kein Vinyasa!

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Lucius Annaeus Seneca
Letzte Änderung: 24 Jan 2014 12:46 von wintersun.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan 2014 13:01 #6962 von Mimi2006
Danke, aber da ich nicht in Bad Wörishofen wohne und auch nicht in der Nähe, kann ich keinen Kurs über 4 Jahre machen. Und wie Du schon sagst: auch hier Hatha-Yoga - nicht meins...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter
Ladezeit der Seite: 0.071 Sekunden

Auch interessant