Topic-icon Trataka

Mehr
29 Jan 2008 15:11 #428 von waage051080
Trataka wurde erstellt von waage051080

Wie lange soll ich bei Trataka auf einen Gegenstand(Kerze,ect.) blicken, ohne dabei zu zwinkern?

LG

Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Mehr
30 Jan 2008 21:14 #431 von larrim
larrim antwortete auf Trataka
Hallo

Beim Trataka solltest du es langsam angehen lassen.
Anfänglich nicht mehr als drei bis fünf Minuten.
Sollten sich dabei Kopfschmerzen, oder Augenprobleme einstellen kann die Grenze auch darunter liegen.

Gruß
Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2009 13:11 #1088 von 108malRenata
108malRenata antwortete auf Trataka
Hallo
Beim Trataka stelle bitte die Kerze in einer angemessenen Entfernung und Höhe auf und vedunkel das Zimmer. Verwende am besten eine Ghee Kerze, da diese Flamme sehr rein ist.
Versuche in die Kerze ohne zu zwinkern zu schauen, wenn die Augen zu tränen, bzw. zu brennen beginnen schließe die Augen.
Wenn Du bei geschlossenen Augen Punkte die durcheinander wirbeln siehst, ist Dein Vata erhöht. Und dann öffne die Augen und schaue wieder in die Flamme.
Wenn Du in die Flamme schaust, atme "sie ein"- positive Energie, Liebe, Licht, Frieden- was immer Du willst und atme aus und gebe Deine "Unreinheit" an die Flamme ab, damit diese in ihr verbrennt.;)
Beginne mit 10 Minuten und Du kannst dann auf 20 Minuten erhöhen.
Trataka erhöht übrigens Deine "Hellsichtigkeit".

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Apr 2009 07:49 #1113 von sanjana
sanjana antwortete auf Trataka
108malRenata schrieb:

Hallo
Beim Trataka stelle bitte die Kerze in einer angemessenen Entfernung und Höhe auf und vedunkel das Zimmer. Verwende am besten eine Ghee Kerze, da diese Flamme sehr rein ist.
Versuche in die Kerze ohne zu zwinkern zu schauen, wenn die Augen zu tränen, bzw. zu brennen beginnen schließe die Augen.
Wenn Du bei geschlossenen Augen Punkte die durcheinander wirbeln siehst, ist Dein Vata erhöht. Und dann öffne die Augen und schaue wieder in die Flamme.
Wenn Du in die Flamme schaust, atme "sie ein"- positive Energie, Liebe, Licht, Frieden- was immer Du willst und atme aus und gebe Deine "Unreinheit" an die Flamme ab, damit diese in ihr verbrennt.;)
Beginne mit 10 Minuten und Du kannst dann auf 20 Minuten erhöhen.
Trataka erhöht übrigens Deine "Hellsichtigkeit".



hari om 108malrenata

verstehe ich das richtig, du hast deine augen für 10 minuten geöffnet ohne zu zwinkern?
wie lange übst du schon trataka?

liebe grüße
andreas

www.yogaindailylife.org
www.swamiji.tv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 108malRenata
  • 108malRenatas Avatar
  • Besucher
  • Besucher
15 Apr 2009 18:59 #1121 von 108malRenata
108malRenata antwortete auf Trataka
Lieber Sanjana
Leider mache ich es unregelmäßig. Aber es fällt mir nicht so schwer in die Kerze zu schauen, vor allem wenn es eine Gheekerze ist und meine Gedanken "still" stehen und ich mich nur auf die Gheelampe konzentriere. Deswegen empfehle ich nur mit einer Gheelampe Tratak anzuwenden.
Im übrigen kann man sogar bemerken, wie der Geist bzw. bei mir Vata "derzeit eingestellt ist".
Ein Beispiel, ich habe Leela Mata einmal gefragt, warum ich, wenn ich die Augen schließe, immer einen hellen Punkt vor meinen Augen sehe, der sich schnell nach oben und unten bewegt. Sie meinte, das wäre mein Vata (ich bin Konstitutionstyp Vata). Es st en sehr luftiges und bewegliches "Element". Nachdem ich das Pulver (mir ist gerade der Name entfallen) um alle drei Doshas ins Gleichgwicht zu bringen eingenommen habe und dann einen Tag später in die Gheelampe geschaut und dann die Augen geschlossen habe, habe ich drei Punkte gesehen. Diese haben sich erstmal nicht bewegt. Diese drei Punkte waren zu einem Dreick formatiert und haben sich dann aufeinander zubewegt. Danach sind sie zu einem Punkt verschmolzen und dieser Punkt stand ganz still vor meinen Augen. Und dann war Freude, Stille und Harmonie in mir.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter
Ladezeit der Seite: 0.065 Sekunden

Auch interessant