Topic-icon Knacken der Wirbelsäule

Mehr
31 Jan 2008 07:33 #434 von Betty
Knacken der Wirbelsäule wurde erstellt von Betty
Bei meinem täglichen Übungsprogramm knackt meine Wirbelsäule ganz oft. Besonders bei Verdrehungen der Wirbelsäule, bei Nackenübungen und bei intensiven Vorwärtsbeugen. Das macht mir ein wenig Gedanken!

Ist das schädlich? Oder vielleicht doch sogar gewollt? Oder völlig egal? Woher kommt das, und was passiert genau in diesem Moment mit der Wirbelsäule?

Fragen über Fragen, wisst ihr mehr?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Mehr
31 Jan 2008 10:54 #435 von larrim
Hallo Betty

Schreib doch mal bei welchen Übungen genau es knackt.
Bei manchen Rotationen, wie dem Krokodil und dem Drehsitz gibt es ein gewisses eigen Chiropraktisches Moment, was heißt wenn da Wirbel blockiert sind lösen sie sich und es knackt halt ein wenig.
Bei Vor und Rückbeugen sollte es das eigentlich nicht tun wenn du die Limits deines Körpers beachtest.
In den Vorbeugen solltest du darauf achten den Rücken immer gestreckt zu halten, ganz besonders in seinem unteren Ende, da sonst die Bandscheiben leiden können.
Bei den Nacken Übungen mußt du noch mal schreiben bei welchen das genau auftritt.
Ee ist natürlich schwierig was genaues übers Netz zu sagen da ich ja auch in Deinen Rücken nicht rein schauen kann.
Auf der grünen Seite bist du wenn du das mal bei einem guten Sport Mediziner abklären läßt.

Liebe Grüße
Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jan 2008 11:47 #437 von Betty
Es ist ja auch irgendwie ein befreiendes Gefühl.
Meistens knackt es beim Drehsitz.

Bei Vorwärtsbeugen besonders bei der Karnpirasana knackt es nur, wenn ich diese Morgens früh ausführe. So ein Gefühl, als wenn ich die Wirbelsäule schön auseinanderziehe.

Beim Nacken meine ich halt, diese normalen Nackenübungen nach links und nach rechts und den Kopf drehen.

Habe es aber auch mal bei google eingegeben. Heraus kam, dass es nicht schädlich ist, sondern sich einfach bestimmte Gelenkblockaden in der Wirbelsäule lösen, die sich durch starre Haltungen aufgebaut haben. Also eigentlich eher etwas gutes.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jan 2008 11:53 #438 von larrim
Hallo Betty

Beim Drehsitz knackt es gerne und es sind meist Wirbel oder Gelenk Blockaden die sich lösen.
Da morgens der Körper steifer ist als abends halte ich es fü eine gute Idee den Körper vor den Asanas mit ein paar Runden Surya Namaskara anzuwärmen.

Liebe Grüße
Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • natalie
  • natalies Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Sep 2008 21:06 #765 von natalie
natalie antwortete auf Knacken der Wirbelsäule
wie knacke ich meine wirbelsäule?:ohmy:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2008 18:55 #768 von larrim
Hallo Natalie

Was meinst du damit deine Wirbelsäule zu knacken?
Willst du blockierte Wirbel lösen oder was meinst du genau?

Gruß
Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Holger
  • Holgers Avatar
  • Besucher
  • Besucher
03 Jan 2009 23:43 #905 von Holger
Holger antwortete auf Knacken der Wirbelsäule
Kann bzw. muss im Liegen meine Wirbelsäule durch umfassen meiner Schulterblätter und aufrollen des Oberkörpers mehrmals täglich knacken lassen... Die zunehmende Häufigkeit wirkt schon ein wenig beängstigend, wobei ich in einer medizinischen Sendung des NDR mal diesbezüglich die Aussage gehört habe, dass das "Kancken der Wirbel
" kein Anlass zur Besorgnis ist und selbst der genaue Grund, warum es "knackt" bisher medizinisch nicht eindeutig geklär ist...Vielleicht hat das auch einfach etwas mit der "Biologie" zu tun:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2009 09:24 #908 von larrim
Hallo Holger

Müssen mußt du im Yoga überhaupt nichts und die Knackerei würde ich auch nicht provozieren. Wenns aber geschieht beim Üben und nicht mit Schmerz verbunden ist, besteht aber auch kein großer Grund zur Beunruhigung.

Gruß
Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter
Ladezeit der Seite: 0.062 Sekunden

Auch interessant