Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Knirschen im Nacken

Knirschen im Nacken 29 Jan 2015 13:20 #7457

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, hier hat jemand einen Tipp für mich ... ich mache seit 2 Jahren Yoga in einem Yogazentrum/Gruppentraining. Eigentlich hatte ich nie Probleme. Seit einer Yogastunde habe ich extreme Knirsch- und Reibegeräusche im Nacken. Ich bin davon nachts sogar aufgewacht. Seitdem habe ich die Geräusche etwas abgeschwächt bei jeder Dreh- und Kippbewegung des Nackens. Ich habe schon viel recherchiert. Die Meinungen schwanken zwischen Bandscheiben-, Wirbelschäden und (harmloser) Muskel- oder Faszienverspannungen???

Ich habe den Schulterstand als Auslöser im Verdacht, da ich auch öfter hier nach Verspannungen und Kopfschmerzen habe.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte bzw. wie ich das wieder weg bekomme???

Liebe Grüße
Katharina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Knirschen im Nacken 30 Jan 2015 08:09 #7458

Hallo Katharina,

soweit ich weiß, müssen diese extreme Knirsch- und Reibegeräusche nichts Schlimmes bedeuten. Um sicher zu gehen, würde ich das bei einem Arzt abklären. Falls da etwas ist und Du praktizierst weiter den Schulterstand, wird Dir das deine Halswirbelsäule wahrscheinlich nicht verzeihen.

Beim Schulterstand ist meiner Meinung nach Vorsicht angesagt. Hier etwas aus einem Beitrag von der ARD:

Aus Sicht von Dr. Niessen gibt es im Yoga sogar Übungen, bei denen das Risiko generell größer ist als der therapeutische Nutzen. Dazu gehören für ihn vor allem die Positionen, die den Nacken sehr belasten: der sogenannte Pflug und der Schulterstand. "Beide kann man aber in abgewandelter Form üben", weiß er, etwa mit einer Decke unter der Schulter, welche die Druckbelastung im Nacken reduziert. Die überproportional häufigen Bandscheibenvorfälle im Bereich der Halswirbelsäule - eigentlich eine eher seltene Verletzung - führt Dr. Niessen auf eben solche Yogapositionen zurück, die den Nacken extrem strapazieren.

von: http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/sendung/yoga-104.html


Alles Gute
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Lucius Annaeus Seneca

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wintersun.

Knirschen im Nacken 30 Jan 2015 11:56 #7459

Hallo Wintersun,

danke für deine Antwort. Ich denke, ich gehe mal zu einem Atlastherapeuten und werde das abklären lassen. Schulterstand und Pflug sind bis auf weiteres von meiner Asanaliste gestrichen ;-)

Ich werde mal mit meinen Yogalehrerinnen reden. Nach allem was ich gelesen habe, gibt es schon einige Übungen, die bei falscher Ausführung bzw. körperlicher Disposition gefährlich werden können. Da sollte gerade bei Anfängern besonders Rücksicht drauf genommen werden! (Wir nehmen z.B. nie eine Decke/Umterstützung unter die Schultern!!!)

Gibt es jemand im Forum, der diese Geräusche auch hat und eventuell wieder weg gegangen sind?

Liebe Grüße
Katharina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Peterlarrim
Ladezeit der Seite: 0.326 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Auch interessant