Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Die Furcht stammt nicht aus dem eigenen innersten Selbst. Dies ist das Geheimnis. Das Wissen von Gott, die Kenntnis der ewigen Wahrheit, vernichtet die Furcht restlos.

Die Wahrheit muss ausgesprochen werden. Wir müssen darüber nachdenken und meditieren. Dann tritt sie aus dem Hintergrund hervor und wird uns bewusst. Die Rezitation heiliger Schriften und Hymnen ruft ganz bestimmte Schwingungen hervor. Diese Vibrationen vernichten alle unheilvollen Vorstellungen. Viele sonst unheilbare Krankheiten, die im Gemüt der Leidenden Todesfurcht wecken, werden allein schon durch solche Schwingungen geheilt.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant