Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
   1. Unsterblichkeit, die durch objektive Umstände oder durch gute Taten erlangt wurde, ist endlich.
   2. Unsterblichkeit kann nicht durch materiellen Reichtum erlangt werden.
   3. Selbstverwirklichung ist nicht das Ergebnis einer Leistung.
   4. Gehe von der Zeit in die Ewigkeit über. Das ist Freiheit oder Befreiung.
   5. Ein Mensch, der spirituellen Durst hat, trinkt den Nektar der Unsterblichkeit.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant