Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Meister: „Welche Bücher liest du gerade? Was hast du bisher gelesen?“



Amerikaner: „ Ich habe bisher einige Bücher von Swami Vivekananda und deiner Person  gelesen; aber es scheint mir, als ob mir ein Übermaß an Theorie nicht wirklich weiterhilft. Sri Yogananda, mein Guru, hat mich einige Techniken Sadhana gelehrt, die ich regelmäßig befolge. Ich denke, dass sie mir weiterhelfen. Wenn ich zu viele Bücher von verschiedenen Autoren lese, so verwirrt mich das nur. Es scheint so viele spirituelle Wege zu geben. Sollte denn man nur einem Pfad folgen, oder kann man die verschiedenen Methoden miteinander kombinieren?“

 

Meister: „Ein Pfad reicht vollkommen aus. Folge ihm mit Ernsthaftigkeit, Fleiß und Beharrlichkeit, so wird der Erfolg dir zuteil werden. Es ist wirklich wahr, dass ein Pfad ausreichend ist.“

 

(Sadhana: spirituelle Praktiken; geistige Übung)

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant