Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Sushila Vighnay, Doktorin und Anhängerin des Meisters, kam 1958 in den Ashram. Während eines Gespräches mit dem Meister trug sie folgende Zweifel vor: „Wie kann es sein, Swamiji, dass ich in meinen Träumen deinen Darshan hatte noch bevor ich hierher kam? Auch für die vielen inspirierenden Erfahrungen, die durch deine Gnade zu mir kamen, finde ich keine Erklärungen.“



Der Meister antwortete ihr: „Versuche nicht, diese Dinge  zu sondieren um so ihr Geheimnis aufzuklären. Das sind Göttliche Dinge. Erfahre und genieße sie, aber beraube sie nicht ihres Geheimnisses. Deine früheren spirituellen Praktiken und dein hartes Leben tragen nun ihre Früchte. Du bist belohnt worden.“

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant