Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Einige Monate nach der Rückkehr des Meisters von seiner Indien- und Ceylontour kam eine Gruppe von Gelehrten zu Besuch in den Ashram. Sivagnana Gramani war einer von ihnen.

Am Abend sprach er im Satsang: „Als Swamiji Madras besuchte, wurde ihm von den dortigen Behörden ein offizieller Empfang bereitet. Ich erinnere mich noch an den Ausdruck von Freude und Frieden auf seinem Gesicht, als er an diesem Tag vor der Stadtversammlung geehrt wurde. Genauso sah ich ihn später bei einer kleinen inoffiziellen Versammlung. Er hatte den gleichen friedlichen Gesichtsausdruck wie zuvor. Fürwahr, er hat den Frieden erreicht, der höher ist als alle Vernunft.“

(Raja Yoga: königlicher Yoga; Yoga der Geistesbeherrschung / Yoga: wörtlich Einheit, Vereinigung; 1. mystischer Zustand der Einheit mit Gott bzw. dem Kosmischen; 2. Übungen, welche das Individuum zur Einheit mit dem Kosmos führen; 3. eines der sechs klassischen Philosophiesysteme /

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant