Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kumari V. und zwei andere Mädchen waren in der Hütte des Meisters.

Der Meister wandte sich an die zwei Mädchen und sagte: "Schaut Kumari V. an, wie mutig sie ist. Sie ist keineswegs zu schüchtern, um die Namen Gottes zu singen und Vorträge über seine Herrlichkeit zu halten. Ihr solltet auch diese wunderbare Eigenschaft entwickeln. Erst dann könnt ihr der Menschheit wirklich einen Dienst erweisen und die Botschaft vom göttlichen Leben weiter verbreiten."

Einen Moment lang sah es so aus, als ob der Meister Kumari V. bewundern würde. Aber dann sagte er zu ihr: "Sei bescheiden, so wie diese zwei Mädchen. Achte darauf, dass du nicht unaufhörlich redest. Laufe nicht ruhelos umher. Wie ruhig diese Mädchen sind und wie bescheiden! Das sind die wesentlichen weiblichen Tugenden."

Zu allen sagte der Meister: "Ihr müsst in euch die besten männlichen und die besten weiblichen Eigenschaften harmonisch miteinander vereinen. Erst dann werdet ihr erfolgreich sein in eurem spirituellen Leben. Erst dann werdet ihr eine ganzheitliche Persönlichkeit entwickeln, erfüllt von Mitgefühl, Bescheidenheit, Demut und dem Gedanken des aktiven selbstlosen Dienens. Seid gleichermaßen Mann und Frau."

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant