Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

"Das letzte und merkwürdigste Problem, Swamiji, ist dieses - vielen unter uns sind nicht einmal geneigt, Tugenden zu entwickeln. Wie können wir uns selbst dazu bewegen, irgendetwas in diese Richtung zu tun?"

"Indem ihr euch dem Satsang zuwendet. Wenn ihr in der Gesellschaft von Mahatmas seid, wendet sich euer Geist automatisch dem spirituellen Weg zu. Wenn ihr keine Möglichkeit habt, mit Mahatmas im Satsang zusammenzukommen, lest ihre Bücher und die Schriften. Auch das ist Satsang. Allmählich werden Leidenschaftslosigkeit und Urteilsvermögen in euch erwachen. Ihr solltet euch danach Sehnen. Dann wird Gottes Gnade auf euch herabkommen und euch führen."

Karma konkret im Alltag

Karma Yoga

karma yoga blume zr 564

Was ist Karma Yoga? Karma Yoga ist der "Yoga der Tat". Ein jahrtausendealter spiritueller Pfad, den eigenen Alltag yogisch zu durchweben. Was bedeutet das konkret?

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant