Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

"Das hört sich alles hervorragend an, Swamiji, ich verstehe, dass man die Hingabe an Gott pflegen sollte und früh im Leben den tiefen Wunsch nach spirituellem Wachstum entwickeln sollte. Später ist es sehr schwierig, einige der Ketten zu brechen, die wir uns selbst geschmiedet haben und einige der schlechten Gewohnheiten abzulegen, die wir uns angeeignet haben."

"Das ist wahr," sagte der Meister. "Aber um eine vorteilhaftere Geburt im nächsten Leben zu haben, um dann früh mit der spirituellen Praxis beginnen zu können, solltest du dich bemühen, spirituelle Eindrücke -wenn auch in geringerem Maße - schon in diesem Leben zu sammeln."

"Mit deinem Segen werde ich es versuchen, Swamiji."

Der Meister segnete den Sikh vor dessen Abreise.

Karma konkret im Alltag

Karma Yoga

karma yoga blume zr 564

Was ist Karma Yoga? Karma Yoga ist der "Yoga der Tat". Ein jahrtausendealter spiritueller Pfad, den eigenen Alltag yogisch zu durchweben. Was bedeutet das konkret?

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant