Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein für den Postversand im Ashram zuständiger Aspirant hatte Tausende von Rupien an sich genommen und war verschwunden. Die Ashrambewohner wollten nun eine Suche nach ihm organisieren, um ihn dann der Polizei zu übergeben.

Der Meister aber wollte davon nichts wissen und sprach: „Er hat uns so viele Jahre lang gedient, doch nun ist die Versuchung über ihn gekommen. Lasst uns für ihn beten. Vielleicht wird es ihn später reuen und er kommt auf den spirituellen Pfad zurück. Bestraft ihn nicht und lasst ihn ziehen.“

 

(Ashrama: 1. Zuflucht; 2. Lebensalter; 3. Ort, an dem sich Schüler um den Meister versammeln, um Yoga zu üben / Rupie: indische Währung)

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant