Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Einmal servierte der Meister eine Mangolimonade.  Einer der Anwesenden konnte aber seine Vorliebe für dieses Getränk nicht kontrollieren. Der Meister wusste um den schwachen Magen jenes Mannes und riet ihm darum, nicht zuviel davon zu trinken. Aber das Gesicht des Mannes verriet ihm, dass er das Getränk nun aus vollen Zügen genießen wollte. So sprach der Meister statt dessen mit freundlicher Stimme: „Ach, was macht es schon, trinke so viel wie du magst, der Doktor ist ja nicht weit.“

Was der Mann allerdings nicht wusste war, dass dies ein Test für ihn war. So wurde er ein Opfer der Versuchung und musste schließlich zu Bette getragen werden.

Später mahnte ihn der Meister: „Du hättest das Getränk gar nicht erst anrühren sollen. Siehst du nun wie schwer es ist, die Sinne zu kontrollieren?“

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant