Viele der Inspirationen sind den täglichen Lesungen von Swami Sivananda entnommen, wie Sie freundlicherweise von Yoga Vidya zur Verfügung gestellt werden. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Ein Besucher sagte zum Meister, "Ich habe immer Shirsasana (Kopfstand) geübt, aber seit einem Monat mache ich es nicht mehr regelmäßig, weil ich mich nach zwei oder drei Minuten immer sehr müde gefühlt habe. Soll ich diese Asana trotzdem weiterüben?"

"Du musst nicht unbedingt Shirsasana üben. Du kannst irgendeinen gewöhnlichen Sport machen. Du könntest auch Tennis spielen."

Der Besucher fragte wieder: "Kann ich später wieder Shirsasana üben?"

"Wenn du das Gefühl hast, dass du stark genug bist, kannst du mit der Asana anfangen. Wenn du innerlich im Konflikt bist, ob dir die Asana gut tut oder nicht, brauchst du sie nicht zu üben. Yoga sollte mit voller Überzeugung geübt werden, nicht halbherzig oder mit Erlaubnis."

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant