Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

dehnung qual m3 564

Ein nicht mehr ganz so junger Mann hat zum ersten Mal eine Einzelstunde bei einer Yogalehrerin gebucht. Er betrachtet sich in der Vorwärtsbeuge in einem großen Spiegel. Plötzlich bricht es aus ihm heraus:

"Ich bin ein Wrack. Mein Bauch ist so dick, dass ich kaum meine Knie berühren kann. Mein Rücken hat die Steifheit eines Brettes, auf meinem Kopf wird alles licht und ich schnaufe schon, wenn ich mich einmal gebückt habe."

Er dreht sich zur attraktiven Yogalehrerin und fleht: "Bitte sagt mir etwas Nettes über mich."

Diese überlegt einen Augenblick und antwortet freudestrahlend: "Ihr habt eine ganz vorzügliche Selbstwahrnehmung!"

 

Noch ein Witz gefällig?

Warum ist das wohl ein Yoga-Witz?

laternenschein 564

Mullah Nasruddin wurde eines Tages von einem...

Der Busfahrer und der Pfarrer

petrus figur 564

Ein Busfahrer und ein Pfarrer starben zeitgleich...

 

Hast du einen Witz für uns?

Kennst du einen Witz oder eine kleine Anekdote aus dem Bereich Yoga, Religion oder Philosophie, den wir veröffentlichen dürfen? Dann schreibe ihn hier bitte einfach hinein und sende ab. Vielen Dank!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (Ihre Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

 

Bücher zu spirituellem Humor:

 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant