Yoga Humor - Anekdoten, Witze, Geschichten ...

 

Hier findest du amüsante Kurzerzählungen aus der Welt des Yoga.

Wasserfall Mönche
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein frischgebackener Yogalehrer reist nach seiner 4-wöchigen Yogalehrerausbildung auf eine Insel vor der indonesischen Küste. Dort trifft er auf fünf buddhistische Mönche, welche einige ihm bekannte Mantras völlig falsch aussprechen und rezitieren. Er tritt vor sie und lehrt ihnen die korrekte Rezitationsweise. Die Mönche bedanken sich ehrfürchtig.

Kurze Zeit später legt das Boot des Yogalehrers ab. Sie befinden sich schon 50 Meter vom Ufer entfernt, als einer der Mönche über das Wasser auf das Boot zugelaufen kommt. Er ruft: „Verehrter deutscher Meister, wir haben vergessen, wie das zweite Mantra lautete.”


Sonne und Mond Relief
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Guru lehrt vor seinen Schülern: „Der Mond ist für den Menschen nützlicher als die Sonne.” 

Unter den Schülern beginnt ein Gemurmel. Einer erhebt sich: „Wie kann das sein, verehrter Meister?”

„Ganz einfach”, lächelt der Meister wissend, „in der Nacht brauchen wir das Licht doch mehr als am Tag!”


Lächelndes Schwein
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein deutscher Reisender wandert durch die Mongolei. In einem Dorf erblickt er einen Schweinehirten, der ein Schwein so vor seinen Bauch hält, dass es an die unteren Früchte eines Apfelbaumes heranreicht. Dass der Hirte das Schwein trägt, scheint eine eingespielte Prozedur zu sein. Das Schwein mampft trotz unbequemer Position ganz entspannt Apfel für Apfel.

„Ist das nicht eine furchtbare Zeitverschwendung?“, fragt der Deutsche den Hirten.

„Das mag sein“, antwortet jener, „aber ein Schwein hat doch genug davon.“


Ohrfeige verboten!
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Meditationsmeister fragt: „Wie ist die wahre Natur der Dinge?“

Schüler: „Die wahre Natur der Dinge ist leer. Nichts existiert wirklich, alles ist Maya – Täuschung. Es gibt weder diesen Körper, noch dich, noch Weisheit, noch Unwissenheit.“

Der Meditationslehrer betrachtet ihn nachdenklich, holt aus und verpasst dem Schüler eine saftige Ohrfeige.

Der Schüler erschrickt furchtbar. Seine Wange läuft rot an. 

„Wie könnt ihr ...“, klagt er, Zorn in Blick und Stimme. Seine Hand hebt sich zum Gegenschlag.

„Wenn nichts wirklich existiert“, fragt da der Meister, „woher dann dieser Zorn?“


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

drei affen auf ast

Ein Buddhist, ein Yogi und ein Philosoph streuten darüber, wann das Leben beginnt.

„Das Leben beginnt mit der Verschmelzung von Eizelle und Samen“, sagt der Buddhist.

„Ich denke, es beginnt mit der Geburt“, entgegnet der Yogi.

„Ihr seid beide auf dem Holzweg“, meint der Philosoph, „das Leben beginnt, wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Hund tot ist.‹“


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

yoga schatten sonnenuntergang

Zwei Yoginis tuscheln miteinander.

"Unser Yogalehrer sieht in seinem neuen Yogadress ganz anders aus.", flüstert die eine.

Entgegnet die andere:

"Das ist kein neuer Yogadress, das ist ein neuer Yogalehrer ..."


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

wanderschuhe baum moos tasse

Ein Yogi begibt sich auf Pilgerreise. Seine Freunde schenken ihm zum Abschied einen schön geschwungenen Wanderstab. Leider ist er ein wenig zu lang.

„Schneid einfach ein Stück ab“, rät ihm ein Freund.

„Wäre doch schade um den schönen Bogen am oberen Ende.“, entgegnet kopfschüttelnd der Yogi.

„Dann schneid doch einfach unten ab“, raten nun alle.

Der Yogi schüttelt wieder den Kopf: „Unten ist er doch gar nicht zu lang!“


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

flugzeug frau auf fluegel yoga

"Warst du gestern beim Satsang?"

"War ich."

"Hat der Guru gesprochen?"

"Jupp."

"Und worüber?"

"Das hat er nicht gesagt."


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

flugzeug frau auf fluegel yoga

"Wie fandest du den neuen Yogalehrer?"

"Ich kam zur Tür rein und da war er!"


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

flugzeug frau auf fluegel yoga

Zwei Gurus fliegen erster Klasse zu einem Yoga Festival. Der ältere Guru fliegt zum ersten Mal.

„Ein Glas Wein?“, fragt die Stewardess lächelnd.

„Sehr gerne“, strahlt der ältere Guru.

„Eher würde ich Unzucht treiben, als Alkohol zu trinken!“, mahnt ihn entsetzt sein jüngerer Kollege.

Der ältere Guru stellt das volle Weinglas sofort zurück und entschuldigt sich bei der Stewardess: „Ich wusste nicht, dass wir wählen dürfen.“


 
 
 

Auch interessant