yoga home

 

yoga magazin home


Yoga, Meditation, Pranayama, Entspannung und Inspiration

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)

per E-Mail / kostenfrei / unabhängig

Themen: Ursprungstexte im Yoga | Videos | Übungsvorschläge | Zitate, Humor & Rätsel ...


Längste Lesezeit im Forum

Grundlegende Artikel (Auswahl)

Yoga Sutra I-1: Jetzt wird Yoga erklärt

Yoga Sutras erklären

Atha yoga-anuśāsanam
अथ योगानुशासनम्

Jetzt ist Yoga-Zeit. Dies kann ein schönes Motto jeder Yogasitzung sein: Jetzt, hier - mein Yoga!

Womöglich verbirgt sich weiterer verborgener Sinn hinter dieser Sutra. Schauen wir uns Übersetzungsvarianten und die interessantesten Deutungen an.

Yoga Sutra I-2: Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Bewegungen im Geist

wellenringe


Yogash citta–vritti–nirodhah 
योगश्चित्तवृत्तिनिरोधः

 

Wenn ich festlegen müsste, welche Sutra die Bedeutsamste ist, dann würde ich diese wählen. Hier wird der Yogaweg in einem Satz zusammengefasst. Alle weiteren Sutras erläutern den Weg.

Auslegung und Deutung dieser Sutra erfolgt unterschiedlich. Lies hier, welche Prioritäten du gemäß der Sutras-Deuter bei deiner täglichen Praxis setzen solltest.

Yogische Ernährung | Inspirationen von Sivananda

SalatGrundsätzliches: Einer, der Meister im Yoga werden will, sollte Nahrungsmittel aufgeben, die nachteilig für die Yoga-Praxis sind. Instinkt oder eine innere Stimme wird Dich bei der Auswahl Deiner Nahrung leiten. Du selbst bist der beste Richter, um eine sattwige (reine) yogische Mahlzeit zusammenzustellen, die Deinem Temperament und Deiner Konstitution entsprechen. 

 

Yoga Nidra

gelassenheit baum 700

Yoga Nidra | Anleitung, MP3, Text und Variationen

Willkommen zu der Entspannungstechnik des Yogas: Yoga Nidra. Die yogische Tiefenentspannung, auch "yogischer Schlaf" genannt (Nidra=Schlaf), ist eine Tiefenentspannungsübung der tantrischen Yoga-Lehre. Ihr Ursprung liegt in weit entfernten Zeiten.

Yoga Nidra führt in tiefe Entspannungszustände, die mit einiger Übung bei vollem Bewusstsein erfahren werden dürfen. Zusätzlich besteht über einen sogenannten Sankalpa die Möglichkeit, Persönlichkeitsentwicklung tief ins Unbewusste einzuprägen.

Hier findest du Yoga Nidra erläutert, einen Gratis-MP3-Download, den Text zum Ausdrucken und viele Varianten für fortgeschrittenes Üben.

Meditation lernen (Stunde 1) - einführende Videoanleitung

meditation lernen

In diesem Video zeigt dir Sukadev, mittlerweile der wohl bekannteste Yogalehrer Deutschlands, wie du kinderleicht Meditation lernen kannst. Die Erläuterungen sind hör- und sehenswert. Im Anschluss findet sich eine 20-minütige Meditationssitzung, ebenfalls in Videoform.

Tipp: Starte die Meditationsanleitung auf Smartphone oder Tablett - da brummt nichts und wenn du nur die WLAN-Funktion eingeschaltet lässt, hält sich die Strahlenbelastung in vertretbaren Grenzen.


Aktuelle Beiträge

Yogakurs als Bildungsurlaub anerkannt

buero yoga baum zeichnung 400

Das Berliner Landesarbeitsgericht (Az. 10 Sa 2076/18) hat Arbeitgeber dazu verpflichtet, einen Yogakurs als Bildungsurlaub anzuerkennen, wenn dieser bestimmten Bedingungen genügt.

Hintergrund: In den meisten deutschen Bundesländern haben Beschäftigte Anspruch auf fünf Tage zusätzlichen Bildungsurlaub pro Jahr. Bezahlten Urlaub, wohlgemerkt. Der Sinn dahinter: Den Arbeitern und Angestellten soll es ermöglicht werden, an Verstaltungen der beruflichen (oder politischen) Weiterbildung teilzunehmen.

Der Yogakurs sollte allerdings laut Urteil der Richter folgende Kriterien erfüllen, um als Bildungsurlaub anerkannt zu werden:

Hier weiterlesen...

Auf Facebook teilen   Auf Twitter teilen

"Mindful Triathlon" kommt nach Deutschland: Laufen, Yoga, Meditation

yoga kurzmeldung 250Zu einem spirituellen Triathlon laden die Veranstalter der "Wanderlust 108". In den USA haben diese Veranstaltungen schon bis zu über 100.000 Teilnehmer. Nun kommt das Triathlon-Yoga-Festival seit einigen Jahren auch nach Europa. In Deutschland kann an den folgenden Terminen in 2019 teilgenommen werden:

Hier weiterlesen...

Auf Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Meditation negative Erfahrungen

studie negative erfahrungen medi 564

Studien: Negative Erfahrungen durch Meditation | Vorsicht bei ...

Rund ein Viertel aller Meditierenden hat schon einmal negative Erfahrungen durch das Meditieren gemacht. So das Ergebnis einer Online-Studie aus dem Mai 2019 mit 1.232 Teilnehmern. Frauen und Männer waren unterschiedlich häufig betroffen. Vor allem eine Meditationstechnik sollte mit Bedacht praktiziert werden. Und es gibt ältere Studien, die vor negativen Erfahrungen durch Meditation warnen.

Hier weiterlesen...

Auf Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Yoga und Laufen kombinieren

yoga laufen kombinieren f 564

Yoga und Laufen kombinieren - zusammen noch besser

Beim Laufen fordern wir unseren Körper heraus. Er soll die Muskeln anspannen, schnelle Bewegungen ausführen und uns kilometerlange Strecken tragen. Hingegen stellt Yoga einen Sport dar, bei dem der Körper in ruhigen Übungen gedehnt wird. Den Mittelpunkt unseres Bewusstseins zu finden ist das Ziel. Wie lassen sich als ein so belebender und ein so ausgeglichener Sport kombinieren?

Vielen Menschen ist es nicht bewusst, doch Laufen und Yoga ergänzen sich perfekt. Sie gehen eine Symbiose ein und zaubern ein Training, welches nicht nur ausgeglichen ist, sondern zu schnellen Erfolgen führt.

Hier weiterlesen...

Auf Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Born to run – Buch Kritik

born to run 400

Laufen wirkungsvoller als Asana? "Born to run" – eine Kritik zum Buch über die Bestimmung des Menschen

Viele Ärzte und sogar manche Yoga-Profis bewerten ein erkleckliches Maß an täglicher Bewegung für gesundheitlich förderlicher als das Halten von Asana oder das Stemmen von Gewichten. Laufen und Co. sind hierbei zeitlich effizienter als ein gemütlicher Spaziergang. Wer sein Tagespensum an Bewegung in sportlicher Anstrengung vollzieht, kann das dafür notwendige Zeitmaß auf rund die Hälfte reduzieren.

Laufen ist die einfachste und ursprünglichste Form sportlich aerober Körperbetätigung. Mochte bei dir bisher noch keine rechte Lust für Jogging und Co. aufkommen? Oder läufst du eigentlich gerne, wirst aber immer wieder durch Zipperlein in Knie, Fuß und Wade ausgebremst? Dann lies das Buch "Born to run" von Christopher McDougall. Er geht auf die Ursprünge des Laufens ein, schildert viele Erlebnisse mit Lauf-Verrückten, erläutert auf spannende Weise wisschenschaftliche Erkenntnisse und verpackt das ganze in ein kurzweilig zu lesendes Romankonstrukt.

Meine Zusammenfassung: kurzweilig und interessant. Die Lauf-Vorschläge in dem Buch sind einen Versuch wert.

Hier weiterlesen...

Auf Facebook teilen   Auf Twitter teilen
Aktuelle Forenbeitraege

Mehr aktuelle Beiträge | Neuer Beitrag von mir

Unsere Welt

Lerne die Ursprünge des Yoga kennen, nutze den Austausch im Forum und Services wie den Yogalehrer-Eintrag, den Seminareintrag oder den Yoga-Flohmarkt.

 

Auch interessant