Glaube

  • standhafte unverwirrt 3d 564


    02-13 So wie deine Seele in diesem Körper durch Kindheit, Jugend und Alter geht, so ähnlich wird sie nach dem Tode auch in einen anderen Körper gehen. Der Standfeste wird sich dabei nicht verwirrt werden.

  • baum neuer sproessling 4i 564


    Bhagavad Ghita 02-11 Der Herrliche sprach: Dein innerstes Wesen ist geschlagen von Sorge um die, um die du nicht zu beklagen brauchst. Zwar sprichst du dabei weise Worte, doch die Weisen beklagen weder die Lebenden noch die Toten.

  • Ambarisha and DurvasaDas Sudarshana Chakra (Zentrum) zwischen Durvasa (unmittelbar links) und Ambarisha (unmittelbar rechts).

    Dies ist die Geschichte von König Ambarisch und dem mächtigen Weisen Durvasa. Sie erzählt von Zorn, von Raserei, von mächtigen Schutzschilden und dem Sieg des Schwachen über den Starken.

  • glaskugel horizont maya 564

    Auf idea.de wurde ein Beitrag mit Pro- und Contra-Position veröffentlich. Im Anschluss daran entspann sich eine lebhafte Diskussion.

  • Glaube ist der Vogel, der singt, wenn die Nacht  noch dunkel ist.

  • kind vor sonne 564 

    Ich glaube, 

    dass trotz des offensichtlichen Unsinns
    das Leben dennoch einen Sinn hat.
    Ich ergebe mich darein,
    diesen letzten Sinn mit dem Verstand nicht erfassen zu können,
    bin aber bereit,
    ihm zu dienen.

    Hermann Hesse

     

  • kind betet auf teppich l 564

    Dann sagte die Priesterin:

    "Sprich zu uns vom Gebet."

    Und er antwortete, sagte:

    Ihr betet in Verzweiflung und Not.
    Würdet ihr doch auch beten
    in der Fülle eurer Freude und in euren Tagen des Überflusses.

    Denn zu was anderem ist das Gebet da,
    als für die...

  • nie eine zeit ohne 564


    02-12 Wisse Arjuna: Es gab nie eine Zeit, da weder ich noch du nicht war. Noch diese Könige. Und es wird nie eine Zeit geben, da wir nicht sein werden.

Auch interessant