Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Yoga wirkt gegen Rückenschmerzen"Der Schreibtisch ist das neue Rauchen", lautete die plakative Überschrift eines Spiegel-Artikels vor einigen Monaten. Gemeint sind die Auswirkungen sitzender Tätigkeit auf unseren Bewegungsapparat. Ich kenne kaum einen Schreibtischtäter über 30 Jahren, der noch nicht die Bekanntschaft mit Rückenschmerzen durchlitten hat. Studien zufolge leistet Yoga hier überdurchschnittlich erfolgreich Abhilfe - sogar gegenüber Medikamenten.

Vorab: Schmerzgedächtnis vermeiden

Ärzte gehen davon aus, dass bei akuten Rückenschmerzen, z.B. in Form eines Hexenschusses, die rasche Schmerzunterbrechung hilfreich gegen die Manifestation dauerhafter Fehlhaltung wirkt. Erste Wahl sind hier schmerz- und krampflösende Medikamente, die eine schnelle Erleichterung ermöglichen. Diese bitte nur in Abstimmung mit dem Arzt einnehmen.

Natürlich stellt das nur den ersten Schritt dar. Danach geht es mit der Diagnostik der Entstehung des Schmerzes weiter. Zumeist kommt am Ende dann eine ärztliche Empfehlung für rückenmuskelstärkende Übungen heraus. Zunächst mithilfe eines Physiotherapeuten, dann alleine übend zu hause ... An dieser Stelle kann Yoga ansetzen.

 
 

Yoga gegen Rückenschmerzen

Eine Studie (Quelle zu diesem Ergebnis: gesundheitkompakt.de) hat nun zwei Gruppen miteinander verglichen:

  • Die eine Gruppe bekämpfte ihre Rückenschmerzen medikamentös
  • Die andere Gruppe nahm einmal in der Woche an einem 75-minütigen Yogakurs teil und übte darüber hinaus jeden Tag 30 Minuten für sich alleine.

Im Anschluss wurden die Testteilnehmer dazu befragt, wie bei ihnen die Rückenschmerzen zurückgegangen seien. Die Teilnehmer der Medikamentengruppe berichteten von einem Rückgang in Höhe von fünf Prozent, die Yoga-Übenden konnten sich im Schnitt über einen 30-prozentigen Schmerzrückgang freuen. Leider konnte ich nicht ermitteln, wie lange die Probanden das Yoga-Programm durchlaufen hatten.

Effekt basiert auf Körperübungen

Spiegel-Online.de weist darüber hinaus auf eine Studie hin, bei der chronisch an der Lendenwirbelsäule Erkrankte in drei Gruppen aufgeteilt wurden:

  • Die eine Gruppe praktizierte Yoga
  • Die zweite Gruppe führte normale Dehnübungen aus
  • Die dritte Gruppe las Bücher über das Thema :-)

Im Ergebnis zeigte sich, dass die Dehnübungen genauso erfolgreich gegen die Schmerzen wirkten wie die Yoga-Praxis. Die Forscher vermuten daher, dass der Effekt der Schmerzlinderung vornehmlich aus den körperlichen Übungen resultiert. Der Artikel weist aber darauf hin, dass in anderen Studien eine deutliche Schmerzlinderung durch Meditation erreicht wurde (siehe Quellen). Die Bücherleser waren natürlich nicht so erfolgreich, obwohl in den Ratgebern auf die Notwendigkeit von Körperübungen hingewiesen wurde.

Erfahrungen

Im Internet finden sich zahlreiche Berichte (siehe Quellen) von Menschen, die durch Yoga Linderung von ihren Rückenschmerzen erlebt haben. Verschwiegen sei allerdings nicht, dass die falsche oder überambitionierte Ausführung einiger Übungen selbst die Ursache von Rückenschmerzen sein kann. Darum gilt das unter "Yoga üben" gesagte:

Vermeide unter allen Umständen Übertreibung, die Übung darf nicht schmerzen, nur angenehm ziehen. Anstrengung ist aber erlaubt.

Quellen

Videobeiträge

In den folgenden Beiträgen findest zu weitere Tipps, Hinweise und Übungsvorschläge für die Linderung von Rückenschmerzen.

Starten wir mit einigen grundlegenden Yoga-Übungen bei akuten Rückenschmerzen:

Vorbeugend empfiehlt sich die folgende Übungsfolge:

Vorbeugend empfiehlt sich die folgende Übungsfolge:

Ein wenig Grundlagenwissen zum Thema Rückenschmerzen kann nicht schaden:

 Etwas sportlicher geht es bei diesen Yoga-Übungen gegen Rückenschmerzen zu:

 Etwas sportlicher geht es bei diesen Yoga-Übungen gegen Rückenschmerzen zu:

 Wer gerne variiert, findet auch im Pilates-Bereich Übungsvorschläge gegen Rückenschmerzen:

 Hast du etwas mehr Zeit? Hier findest du eine einstündige Yoga-Rücken-Übungsfolge mit vielen Alltagstipps:

 Hast du etwas mehr Zeit? Hier findest du eine einstündige Yoga-Rücken-Übungsfolge mit vielen Alltagstipps:

 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant