Spirituelle Witze

  • Der Meister lehrt

    Wasserfall Mönche

    Ein frischgebackener Yogalehrer reist nach seiner 4-wöchigen Yogalehrerausbildung auf eine Insel vor der indonesischen Küste. Dort trifft er auf fünf buddhistische Mönche, welche einige ihm bekannte Mantras völlig falsch aussprechen und rezitieren. Er tritt vor sie und lehrt ihnen die korrekte Rezitationsweise. Die Mönche bedanken sich ehrfürchtig.

    Kurze Zeit später legt das Boot des Yogalehrers ab. Sie befinden sich schon 50 Meter vom Ufer entfernt, als einer der Mönche über das Wasser auf das Boot zugelaufen kommt. Er ruft: „Verehrter deutscher Meister, wir haben vergessen, wie das zweite Mantra lautete.”

  • Geheimes Wissen

    Sonne und Mond Relief

    Der Guru lehrt vor seinen Schülern: „Der Mond ist für den Menschen nützlicher als die Sonne.” 

    Unter den Schülern beginnt ein Gemurmel. Einer erhebt sich: „Wie kann das sein, verehrter Meister?”

    „Ganz einfach”, lächelt der Meister wissend, „in der Nacht brauchen wir das Licht doch mehr als am Tag!”

  • Soll man geheime Atemtechniken lehren?

    Geheimnis - Top Secret

    Soll man geheime Atemtechniken lehren?

    Ein Aspirant bittet den Meister, ihn seine geheimen Atemtechniken zu lehren.

    “Das kann ich nicht machen”, bedauert der Meister.

    “Warum nicht, Meister?”

    “Weil diese dann nicht mehr geheim wären.”

  • Unterhalten sich zwei Nilpferde

    humor nilpferde fluss 564

    „Der Meditationskurs hat dir wirklich gar nicht gebracht? Was war denn das Thema?"

    „Sei im Fluss mit dir selbst..."

  • Was ist Dummheit?

    Gefahr Zug Mädchen

    Fragt der Yogalehrer: “Was ist Dummheit?”

    Schüler: “Dummheit ist, immer wieder dumme Dinge zu tun.”

    Yogalehrer: “Richtig. Eine noch größere Dummheit ist es, immer wieder dasselbe zu tun und trotzdem andere Resultate zu erwarten.”

Auch interessant