• Alternativen zum Essen aus Langeweile

    alternative naschen weg torte

    22 Alternativen zum Essen aus Langeweile oder Frust

    Wie aus der Suchtforschung bekannt verschwindet eine Gier wie die nach Essen aus Langeweile oder Frust zumeist innerhalb kurzer Zeit, währt maximal einige Minuten. Darum ist Ablenkung das Mittel der Wahl bei Auftreten einer solchen Heißhungerattacke.

    Wir haben dir 22 Möglichkeiten gesammelt, die deinen Geist für die Zeit des Angriffs auf deine Figur auf freudvolle Art mit etwas anderem beschäftigen.

  • Erlebnisse eines Sünders

    crisps im gras tt 564

    An das Team vom Bio-Laden:
    Bitte wundert euch nicht über die Chipstüte in der Kiste mit den Äpfeln. Die musste ich da schnell reinwerfen, weil mein Yogalehrer in den Laden kam. Ich hol die Chips morgen ab, versprochen!

  • I. Kapitel Über Verhaltensregeln und Asanas | Hatha Yoga Pradipika

    prad kapitel 1

    Themen: Wozu Hatha Yoga üben? Yoga- Voraussetzungen: Yamas und Niyamas, Lebensgestaltung, Ernährung. Wirkungen und Beschreibung der Asanas. Das große Hatha-Yoga - Versprechen. 

    Die Verse im Einzelnen zusammengefasst:

  • II. Kapitel: Über Pranayama und Kriya | Hatha Yoga Pradipika

    prad kapitel 2

    Themen:Wann mit Pranayama beginnen? Reinigungs- und Pranayama-Techniken. Was muss der Yogi dabei unbedingt beachten? Welche segensreichen Wirkungen ergeben sich durch Pranayama?

    Die Verse im Einzelnen in einer kommentierten Zusammenfassung:

  • Rezension Maximum Fitness

    Buchcover Maximum Fitness

    Rezension Maximum Fitness - eine Reise zu den fittesten Menschen der Welt

    Aus dem tiefsten Russland, über die Anden Ecuadors, bis in die modernen Trainingszentren der Loughborough University in England: In seinem Buch „Maximum Fitness“ (Riva Verlag 2019) nimmt uns der Autor Ross Edgley nicht einfach nur auf eine Reise durch das gesamte Spektrum der Fitness mit. Vielmehr reist er um die ganze Welt, trainiert mit einigen der spektakulärsten Sportler und fittesten Menschen unserer Erde und trägt seine gesammelten Erkenntnisse in diesem Buch der besonderen Art zusammen. Sein Fazit: Lass die strikten Ernährungs- und Fitnesspläne hinter dir, du bist dir selbst der beste Coach!

  • Vegan leben für Dummies – Rezension

    Vegan leben für Dummies

    Wer Yoga gemäß der ursprünglichen Lehre betreibt, wird im Sinne der Yamas und Niyamas (ethische Verhaltensvorschriften) auch über eine vegane Lebensweise nachgedacht haben oder sogar schon vegan leben. Als höchst gesund gilt die vegane Kost ohnehin, zudem kommt der „Lifestyle vegan“ immer mehr in Mode. Doch die völlig tierfreie Kost (und Lebensweise) muss durchdachter angegangen werden, als das vergleichsweise problemlose vegetarische Essenskonzept.

    Das Buch „Vegan leben für Dummies“ ist ein 350-seitiges Werk, welches das notwendige Wissen für ein gesundes veganes Leben vermittelt. Zudem will die Autorin die Phase der Umstellung mit zahlreichen Ideen erleichtern und bietet als Krönung leckere vegane Rezepte für alle Mahlzeiten zum Nachkochen an. Ist ihr das alles wohl gelungen?

    Die folgende Buchvorstellung geht auf die einzelnen Punkte ein. Bei der Recherche zur Autorin traf ich übrigens auf eine nachdenklich stimmendeÜberraschung...

  • Yoga und vegane Ernährung – diese 5 Tipps sollte man kennen

    vegan ohne reue 564

    Es gibt schon lange Berichte darüber, wie positiv eine vegane Ernährung Fokus und Konzentration beim Yoga beeinflussen kann. Vor diesem Hintergrund sollten allerdings auch die einzelnen Lebensmittel mit Bedacht ausgewählt werden, um den Körper mit allen wichtigen Bausteinen auf pflanzlicher Basis zu versorgen. Doch welche Nahrungsbestandteile dürfen dabei nicht fehlen und in welchem Essen kommen sie vor?

  • Yogische Ernährung | Inspirationen von Sivananda

    SalatGrundsätzliches:Einer, der Meister im Yoga werden will, sollte Nahrungsmittel aufgeben, die nachteilig für die Yoga-Praxis sind. Instinkt oder eine innere Stimme wird Dich bei der Auswahl Deiner Nahrung leiten. Du selbst bist der beste Richter, um eine sattwige (reine) yogische Mahlzeit zusammenzustellen, die Deinem Temperament und Deiner Konstitution entsprechen. 

     

Auch interessant