Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

uebung sutre

Übungsvorschlag für die kommende Woche zu Sutra II-14:

Überlege dir diese Woche drei Dinge, die du längerfristig ändern möchtest, um heilsames und damit glücksbringendes Karma zu erzeugen. Das ist zwar kein Ziel im Yoga, wird dir in der Zukunft aber Kraft für deine Yogapraxis schenken. Du kannst es auch als eine Studie betrachten – deine "Karma-Studie".

Berücksichtige dabei deine individuelle Situation. Konzentriere dich auf drei Handlungen/Gedanken/Worte, die bei dir besonders wirksam sind, weil dieser Aspekt in deinem Leben relevant ist.

  • Du könntest dich zum Beispiel um freundlichere Gedanken bemühen, wenn du ... triffst.
  • Oder ein Mal (gerne öfter) am Tag einem anderen Menschen bewusst etwas Gutes tun, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten.
  • Oder ein Mal pro Tag bewusst versöhnend tätig sein, wo immer du einen Konflikt erkennst.
  • ...

Natürlich nicht nur eine Woche lang, sondern mindestens solange, wie du diese Studie aufrecht erhalten willst.

Schreibe dir die drei Punkte auf und habe diese Liste stets bei dir, vielleicht im Portemonnaie oder in der Handyhülle. Ansonsten wirst du diese Vorsätze schnell wieder vergessen.

Wenn du magst, notiere auch deine diesbezüglichen konkreten Handlungen (oder Gedanken) versehen mit Datum. So kannst du bei einem Ereignis in der Zukunft zurückschauen und prüfen, ob auf dieses Ereignis nicht einer deiner guten Taten in der Vergangenheit passen würde.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant