Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

uebung sutre

Übungsvorschlag für die kommende Woche zu Sutra 2-1:

Führe ein spirituelles Tagebuch. Halte darin deine Praxis, dein Befinden und deine Gefühle fest. "Es gibt kein schärferes Schwert als ein spirituelles Tagebuch, um dem "großen Dieb" [gemeint hier das Ego] beizukommen ..." (so Govindan). Es hilft, eigenem Fehlverhalten auf die Spur zu kommen, individuell besonders wirksame Übungen zu identifizieren, und schenkt zugleich Trost und Inspiration.

Oder: Übe dich diese Woche bewusst im Loslassen von allen Erwartungen.

Oder: Tapas sollen nicht als Selbstzweck praktiziert werden und in Selbstkasteiung enden. Frage dich diese Woche: Wo übertreibst du dein (spirituelles) Bemühen? Wo willst du zuviel? Wo ergibt deine Praxis eigentlich keinen Sinn, sondern strengt dich nur an und erzeugt damit unnötigen Widerstand?

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant