Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

sorgen gefangener leid d 564

"Für Menschen, die regelmäßig Meditation praktizieren, werden innere Erfahrungen von »Leerheit« das erste Zeichen dieser neuen Stufe des spirituellen Wachstums sein. Die Welt scheint ihre Solidität zu verlieren, nichts ist fest gefügt und dauerhaft wie zuvor, und dennoch erscheint dies ganz natürlich, ohne das geringste Gefühl von Entfremdung. Wenn das Ego bereit ist, sich von einer festen Vorstellung von der Welt zu lösen, wächst unsere geistige Klarheit während der Meditation, das »Gefühl« verblasst und hinterlässt den Geist in kristallener Klarheit."

Lama Gendün Rinpoche (* 1918 in Tibet; † 31. Oktober 1997)

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant