Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

bikram yoga gruppe ue 564

Beim Bikram Yoga werden die Yoga Übungen in einem heißen Raum durchgeführt (35-40 Grad). Die Serie enthält 26 Asanas sowie 2 Pranayamas und wird manchmal als Hot Yoga bezeichnet. Die Bekleidung während des Bikram Yoga ist meist ... luftig.

Der Hatha-Yoga-Stil wurde von Bikram Chundhury (geboren 1946, Schüler von Bishnu Charan Ghosh, dieser wiederum war Bruder des Paramahansa Yogananda) erfunden. Choudhury hatte versucht, sich die Methode patentieren zu lassen und wurde dafür vor allem in der Yoga-Szene kritisiert. Allerdings wurde sein Antrag 2015 zurückgewiesen.

 
 

Vorteile des Bikram Yoga

In dem heißen Raum schwitzt man stark. Dies will die Entgiftung des Körpers fördern. Das Verletzungsrisiko ist geringer (wenn man die Dehnung nicht übertreibt) und der Körper ist aufgrund der Wärme wesentlich geschmeidiger. Der Schüler kann tiefer in die Stellung hineingehen.

Nachteile des Bikram Yoga

Durch das Schwitzen verliert der Körper Wasser und Elektrolythe. Die kann Herz-Kreislaufprobleme verursachen, zu Muskelkrämpfen führen oder gar einen Kreislaufkollaps nach sich ziehen.

Aufrund obiger Nachteile sollte beim Bikram Yoga viel getrunken werden, zum Beispiel elektrolythaltiges Wasser.

Videos zum Bikram Yoga

Hier findest du zwei volle Bikram-Yoga-Stunden, eine Doku und einen Bericht über den "bunten" Gründer Bikram Chundhury.

 

Weitere Beiträge zum Bikram Yoga auf Yoga-Welten.de

Wirkt Bikram (Hot-) Yoga besser als die Praxis bei Raumtemperatur?

hot yoga wueste trikosasana t 564

Eine Studie aus 2018 von Stacy Hunter u.a. von der Texas State University in San Marcos deutet in Richtung auf ein Nein.


Teilen macht Freude:

Kommentare  

Guest
#1 Guest 2007-06-19 14:33
Hallo Yogi-Yoghurt,

wie wäre es mit einer Google Suche:
"Berlin Yogaart"?
Gruß
Peter
Zitieren | Dem Administrator melden
Guest
#2 Guest 2007-09-24 21:52
Hallo Yogi-Yoghurt,
die umfangreichsten Infos zu allem was Yoga betrifft hat der BDY Berufsverband der Yogalehrer Internet: www.yoga.de oder einfach BDY googlen. Gruß Heike welche Yogaart liegt dir denn/suchst du denn?
Zitieren | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant