Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

triyoga baum sonnenuntergang z 564

TriYoga – der meditative Tanz

TriYoga ist eine Yogaart mit fließenden Bewegungen, welches die Elemente Asana (Stellungen), Pranayama (Atem) und Mudra (Siegel) miteinander verbindet. Die charismatische Begründerin dieses Stils, Kali Ray (besser als Kaliji bekannt), hat 1980 nach der spontanen Erweckung ihrer Kundalini mit einer fließenden Serie von Yogastellungen begonnen. TriYoga war geboren, obwohl Kaliji zuvor nur wenig Hatha Yoga praktiziert hatte.

 
 

1

Die Erweckung

Kaliji praktizierte schon 18 Jahre Meditation und Pranayama, als sie im Alter von 25 im Rahmen ihres Erweckungserlebnisses spontan über Stunden die fließende Kombination aus Asanas und Mudras bei tiefer Atmung vollführte. Kaliji hat nie von irgend jemandem Hatha-Yoga erlernt. Aber Sie hatte die alten Yoga-Schriften studiert.

Video Kali Ray, Erfinderin von TriYoga

Kaliji im Interview plus Vorführung:

2

Die Dreiheit

3

Die Praxis

Kennzeichnend für die TriYoga-Praxis sind die wellenartigen Bewegungen der Wirbelsäule, die Entspannung während des langsamen aber präzisen Fließens und die Ökonomie in der Bewegung. Es werden nur die Muskeln angespannt, die für die Bewegung notwendig sind, alles andere bleibt gelockert. Eine Asana geht sanft fließend in die nächste über, oftmals begleitet spirituelle Musik von Mercury Max die Praxis.

Reinhören: Musik von Mercury Max

Als Tierliebhaberin mit dem Bemühen, dem Ahimsa-Prinzip (Nicht-Verletzen) zu folgen, ernährt sich Kaliji seit vielen Jahren vegan.

Die Stufen und Serien

TriYoga wird meist in sieben Stufen gelehrt, von Anfänger bis sehr Fortgeschrittene. Diese Stufen beinhalten sogenannte Serien aus fließenden Yogasequenzen. Die Serien werden grob in Frühling (sanfte Folgen), Sommer (heiß – kräftig und schweißtreibend), Herbst (tiefergehende Dehnungen) und Winter (viel Aufmerksamkeit nach innen, Meditation, Yoga-Nidra)

3

Weitere TriYoga Videos

4

TriYoga Zubehör

TriYoga Bolster

TriYoga Sandsack

TriYoga Bücher

Weiterlesen

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant