Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Mudra – Umkehrstellung.

1

2

Ausführung gemäß Hatha Yoga Pradipika

Vers 3-78: Nun Viparita Karani Mudra. ... Dieses muss durch die Unterweisung aus dem Munde eines Gurus gelernt werden.

3-79: ... Nabel oben, Gaumen unten, dann ist Sonne oben und Mond unten.

Die Pradipika erläutert die Ausführung von Viparita Karani Mudra im folgenden nicht näher.

3

Übungsausführung

  1. Üblicherweise wird Viparita Karani in einer angenehmen Schulterstand-Stellung geübt. Die Beine können dabei schräg nach hinten zeigen. Man übt keinen Druck auf das Hals-Chakra aus. Die Hüften werden mit den Händen gestützt.
  2. Dabei praktiziere man Khechari Mudra und Ujjayi Pranayama.

Es kann auch im Kopfstand oder im halben Schulterstand praktiziert werden. Sonne- und Mondenergie werden durch Viparita Karani Mudra in umgekehrte Position gebracht.

Manche Schulen lehren Viparita Karani Mudra zusammen mit weiteren (Atem- und Chakra-)Konzentrationsübungen.

Generelle Tipps zur Asana-Ausführung

Wenn du in die Stellung kommst, mache diese zunächst bewegungslos. 

  • Der Atem in der Asana
    Wenn du in Stellung gehst und dich dabei ausdehnst, atme beim In-Die-Stellung-Gehen ein. Umgekehrt, bei zusammenziehenden Stellungen, atme beim Reingehen aus. Beim Auflösen der Stellung entsprechend umgekehrt.

    Wenn du in der Stellung bist, beruhige den Atem. Immer weiter. Atme mit dem Bauch und verlangsame und verfeinere deine Atmung im Laufe des Haltens der Stellung. Wenn problemlos möglich, baue kleine Atempausen ein. Verlangsame den Atem so weit, wie es ohne Stress möglich ist.

    Wenn du einen Schritt weiter gehen willst, atme während deiner gesamten Asana Praxis in der Ujjayi-Atmung (hier erläutert). Halte dann deine Konzentration während der gesamten Übung beim Atem.

  • Bandhas in der Asana
    In vielen Asanas ist es förderlich, Mula Bandha (ggf. leicht) zu halten.

  • Tipp zur Förderung von Freude und innere Stärke
    Spüre die positiven Belebungs-, Dehnungs-, und Stimmungswirkungen während und nach der Übung. Erfreue dich ganz bewusst daran, mache diese Freude in deinem Inneren für 5-10 Sekunden lebendig und stark.
    Dies ist eine von uns empfohlene Ergänzung zu jeder Asana. Sie dient dazu, förderliche Neuronenverbindungen im Gehirn aufzubauen und sukzessive zu verstärken.

4

Mahnung in der Pradipika

3-81: Wenn der Yogi zu wenig Nahrung zu sich nimmt, wird das Verdauungsfeuer dies im selben Augenblick verbrennen. Darum soll man am ersten Tag der Übungspraxis [von Viparita Karani] nur einem Moment mit dem Kopf auf der Erde und den Füßen aufwärts verweilen.

3-82: Tag für Tag kann etwas länger geübt werden.

5

Positive Wirkungen von Viparita Karani Mudra laut Pradipika

3-80 ... das Feuer des Bauches wird verstärkt. Darum muss der Praktizierende besonders viel essen ...

3-82: Falten und weißes Haar verschwinden gewiss nach sechs Monaten.

3-82: Wer täglich drei Stunden übt, wird ein Besieger der Zeit (des Todes).

Allen Umkehrhaltungen wie Viparita Karani Mudra wird eine verjüngende Wirkung nachgesagt.

6

Videos zu Viparita Karani

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant